Polettos Rezepte

Pizzette "Tricolore" belegt mit Spinat, Tomaten und Kartoffeln

Die Tiefkühl-Pizza bleibt heute in der Gefriertruhe, denn Cornelia Polettos Mini-Pizzen mit frischem Gemüse sind viel gesünder und schmecken noch dazu absolut lecker.

Pizzerre "Tricolore" belegt mit Spinat, Tomaten und Kartoffeln Pizzette "Tricolore" belegt mit Spinat, Tomaten und Kartoffeln ©

PIZZETTE „TRICOLORE“

SCHWIERIGKEITSGRAD: mittel

ZUBEREITUNGSZEIT: ca. 1 Stunde

RUHEZEIT: ca. 2 Stunden

ZUTATEN (FÜR 16 STÜCK):

Für den Teig: 30 g frische Hefe, ca. 300 ml Wasser,
500 g Mehl, 1 TL Salz.

Zum Belegen: 2 Knoblauchzehen (1 gewürfelt, 1 in Scheiben), 150 g Blattspinat (geputzt, grob zerpflückt), 4–5 EL Olivenöl, Fleur de Sel, Pfeffer aus der Mühle, 250 g Strauchtomaten (gehäutet, entkernt, gehackt), 20 g getrocknete Tomaten in Öl (abgetropft,
fein gewürfelt), Cayennepfeffer, 5 frische Sardinen (à ca. 20 g, küchenfertig), 2 neue Kartoffeln (à 40 g, geschält,
in dünne Scheiben gehobelt), 1 EL Rosmarinnadeln,
60 g Taleggio-Käse (gewürfelt), 10 g Pinienkerne.

1. Zerbröckelte Hefe, 100 ml lauwarmes Wasser und 
100 g Mehl verrühren. Zugedeckt ca. 30 Minuten gehen lassen. Restliche 400 g Mehl auf die Arbeitsfläche sieben, Salz zugeben, eine Mulde hineindrücken. Hefemischung hineingeben. Mit den Händen ca. 10 Minuten zu einem elastischen Teig verkneten, dabei 150–200 ml Wasser einarbeiten. Teig halbieren, zugedeckt ca. 
11/2 Stunden gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat.

2. Für den Belag Knoblauchwürfel und Spinat in 1 EL 
Öl andünsten, bis der Spinat zusammenfällt, würzen. Gehackte Tomaten in 2 EL Öl andünsten, etwas einkochen lassen. Getrocknete Tomaten zugeben. Würzen. Sardinen waschen, trockentupfen.

3. Backofen auf 225 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Backblech dünn mit Öl bepinseln. Teig in 16 Stücke teilen, zu runden Fladen (Pizzette, ca. 10 cm Ø) drücken. 5 Pizzette mit Kartoffelscheiben, Knoblauchscheiben und Rosmarin belegen, würzen, mit etwas Öl beträufeln. 5 Pizzette mit Tomaten und Sardinen, restliche 6 Pizzette mit Spinat und Käse belegen. Auf der mittleren Schiene ca. 12 Minuten backen. Nach der Hälfte der Backzeit Pinienkerne auf den Spinat-Pizzette verteilen.

PRO STÜCK (SPINAT/TOMATE/KARTOFFEL):
ca. 160/160/150 kcal, 6/4/4 g Eiweiß, 6/4/2 g Fett, 20/24/26 g Kohlenhydrate

Hier können Sie das Rezept downloaden:

Downloads