Polettos Rezepte

Pfefferlachs mit Olivenkartoffeln

In groben, würzigen Pfefferkörnern geschwenkt, wird der saftige Lachs zum mediterranen Pfefferlachs. Cornelia Poletto zeigt uns die dazu perfekt passende Beilage in Form von grünen Olivenkartoffeln. Lecker!

Pfefferlachs mit grünen Olivenkartoffeln Pfefferlachs mit Olivenkartoffeln © Julia Hoersch

Pfefferlachs mit grünen Olivenkartoffeln

Schwierigkeitsgrad: einfach

Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde

Zutaten (für 4 Portionen):


Für die Olivenkartoffeln: 800 g vorwiegend festkochende Kartoffeln, ca. 1 l Hühnerbrühe, 4 EL Olivenöl, 100 ml Weißwein, je 4 Zweige glatte Petersilie und Basilikum, 50 g grüne Oliven (entsteint, z. B. Bella di Cerignola), Meersalz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle, 1–2 EL Zitronensaft.


Für den Pfefferlachs: 600 g schottischer Wildlachs ohne 
Haut, je 1 gehäufter EL rosa Beeren, Szechuanpfeffer, schwarze und weiße Pfefferkörner, Fleur de Sel, 4 EL Olivenöl.


Außerdem: 100 g gemischte Salat- und Kräuterblättchen, 2 EL Trockenbeerenauslese-Essig oder Aceto Balsamico, 1 TL Dijon- Senf, Salz, Pfeffer, 4 EL Olivenöl.

1 Kartoffeln schälen und vierteln. In Brühe aufkochen, ca. 15 Minuten garen. Brühe abgießen, auffangen. Kartoffeln im heißen Topf etwas abdämpfen. In einer Pfanne im heißen Öl so lange bei mittlerer Hitze braten, bis sie stückig zerfallen. Weißwein und ca. 100 ml der aufgefangenen Hühnerbrühe (Rest anderweitig verwenden) angießen, etwas einköcheln lassen.

2 Backofen auf 100 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Petersilien- und Basilikumblättchen abzupfen und fein schneiden. Oliven in Scheiben schneiden. Kräuter und Oliven unter die Kartoffeln heben. Olivenkartoffeln mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Warm stellen.

3 Lachs in Portionsstücke schneiden. Gewürzkörner im Mörser grob zerdrücken. Lachs salzen, in der Pfeffermischung wenden. Im heißen Öl von jeder Seite ca. 1 Minute braten. Im Ofen auf der mittleren Schiene 5 Minuten ziehen lassen.

4 Salat- und Kräuterblättchen verlesen, waschen und trocken tupfen oder schleudern. Essig, Senf, Gewürze und Öl verschlagen, abschmecken. Salat- und Kräuterblättchen darin wenden.

5 Olivenkartoffeln auf Teller verteilen. Lachs darauf anrichten. Mit der Kräuter-Salat-Mischung umlegen.

Pro Portion:
ca. 760 kcal, 35 g Eiweiß, 50 g Fett, 35 g Kohlenhydrate

Hier können Sie das Rezept downloaden:

Ist das Essen noch nicht fertig? Spielen Sie doch unser Doppeldeckerspiel "Hauptspeisen":

 
Downloads