Poletto-Rezepte

Karamellapfel mit Apfelsorbet

Lust auf ein italiensches Rezept? Wie wäre es mit Karamellapfel mit Apfelsorbet? Einfach das kostenlose Rezept hier herunterladen und nachkochen.

Karamellapfel mit Apfelsorbet
Karamellapfel mit feinem Apfelsorbet - Das Rezept der Starköchin Cornelia Poletto finden Sie hier

Schwierigkeitsgrad: für Geübte

Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde

Gefrierzeit: ca. 2 Stunden

Zutaten (für 8 Portionen):


Für das Apfelsorbet: 50 g Glukosepulver (Apotheke), 200 g Zucker, 1/4 l Wasser, 5–6 Granny-Smith-Äpfel (ca. 900 g), 3 EL Limettensaft, grüne Speisefarbe.

Für die Karamellsoße: 4 EL Zucker, 1 Prise Salz, 2 EL Calvados, 200 g Schlagsahne, 1 TL Speisestärke.

Für die Karamelläpfel: 3 EL Zucker, 2 EL Calvados, 1/2 l Apfelsaft, 1 aufgeschlitzte Vanilleschote, 4 kleine säuerliche Äpfel (z. B. Elstar).

Außerdem: 400 g Marzipanrohmasse, 2 EL Puderzucker, 1 TL Calvados, je 8 Minzeblättchen und Apfelstiele (nach Wunsch), einige Streusel oder Amarettini (nach Wunsch).

1 Für das Sorbet Glukosepulver, Zucker und Wasser aufkochen, vom Herd ziehen. Äpfel schälen, vierteln und entkernen. Fruchtfleisch würfeln und mit Limettensaft fein pürieren. 550 g Apfelpüree unter den vorbereiteten Zuckersirup ziehen, mit einigen Tropfen Speisefarbe hellgrün färben. Durch ein Sieb passieren und in der Eismaschine ca. 40 Minuten gefrieren lassen.

2 Für die Karamellsoße Zucker karamellisieren lassen, eine Prise Salz zufügen. Mit Calvados ablöschen, aufkochen. Sahne und Stärke verquirlen, zugeben und aufkochen. Durchsieben, abkühlen lassen.

Weitere Poletto-Rezepte
Feigen-Schiacciata - Toskanisches Fladenbrot mit San-Daniele-Schinken

 

Lust auf mehr leckere Rezepte? Dann schauen Sie sich doch auch noch folgende Rezepte-Downloads an: 

Feigen-Schiacciata
 Wildschwein-Ragout
 Schoko-Bonet

Viele weitere Rezept-Downloads finden Sie hier >>

3 Für die Karamelläpfel Zucker karamellisieren lassen. Mit Calvados ablöschen. Saft und Vanilleschote zufügen und aufkochen. 5 Minuten köcheln lassen. Äpfel schälen, quer halbieren. Kerngehäuse mit einem Apfelausstecher entfernen. Apfelhälften in den Karamellsud geben,beigeringer Hitze5–10 Minutenbissfestgaren. Mit einer Schaumkelle herausheben, abtropfen lassen (Sud anderweitig verwenden).

4 Mit einer Schöpfkelle Halbkugeln in Größe der Äpfel aus dem Apfelsorbet formen, auf ein Tablett geben und nochmals einfrieren.


5 Marzipanrohmasse, 1 EL Puderzucker und Calvados verkneten. Auf mit Puderzucker bestreuter Arbeitsfläche dünn ausrollen. Aus der Marzipanplatte 8 Kreise in Größe der Äpfel ausstechen.

6 Auf Portionsteller jeweils etwas Karamellsoße geben. Karamelläpfel mit der Schnittfläche nach oben daraufsetzen. Mit je einem Marzipankreis belegen und je eine Sorbet-Halbkugel daraufgeben. In das Sorbet nach Wunsch oben eine kleine Vertiefung formen und einen Apfelstiel sowie ein Minzeblättchen hineingeben. Mit restlicher Karamellsoße und nach Wunsch Streuseln oder Amarettini garnieren.

Pro Portion:
ca. 580 kcal, 7 g Eiweiß, 26 g Fett, 75 g Kohlenhydrate

Hier können Sie das Rezept downloaden:

Downloads