Polettos-Rezepte

Nudelsalat mit Fenchelsalami

Sterneköchin Cornelia Poletto zeigt uns einen Nudelsalat nach ihrer Art, nämlich mit Fenchelsalami.

Nudelsalat mit Fenchelsalami Nudelsalat mit Fenchelsalami © Cornelia Poletto

Schwierigkeitsgrad: mittel

Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde

Pasta mit Salsiccia und weißen Bohnen

Mehr Poletto Rezepte: Pasta mit Salsiccia und weißen Bohnen>>
 

Zutaten (Für 4 Portionen)

  • 50 g grüne Oliven (z. B. Taggiasca-Oliven)
  • 50 g Rucola
  • 1 Bund Basilikum
  • 70 g Fenchelsalami (dünn geschnitten)
  • 50 g getrocknete Tomaten (in Öl)
  • grobes Meersalz für das Nudelwasser
  • 400 g Penne rigate

Für das Dressing

  • 1 Ei
  • 1 TL Senf
  • 100 ml Rapsöl
  • 50 ml Olivenöl
  • ca. 5 EL Tomatensaft
  • 2–3 Aceto Balsamico bianco
  • Fleur de Sel
  • Pfeffer

Außerdem

  • ca. 1/2 l Olivenöl zum Frittieren
  • 250 g Kirschtomaten

Zubereitung

  • Zuerst für das Dressing Ei und Senf mit dem Pürierstab aufschlagen. Raps- und Olivenöl nach und nach unter Weiterschlagen zugeben. Tomatensaft unterrühren. Mit Balsamico bianco, Fleur de Sel und Pfeffer abschmecken.
  • Penne in kräftig gesalzenem Wasser bissfest garen. Abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Getrocknete Tomaten in feine Streifen schneiden. Fenchelsalami in Stücke zupfen. Basilikumblättchen zerzupfen. Rucola waschen, trocken tupfen, grob zerzupfen. Vorbereitete Zutaten und Oliven in eine Schüssel geben.
  • Dressing über die Zutaten geben, mischen. Mit Fleur de Sel und Pfeffer abschmecken.

  • Olivenöl in einem kleinen Topf erhitzen, bis sich um einen Kochlöffelstiel kleine Bläschen bilden. Kirschtomaten leicht anritzen und mit einem Schaumlöffel ganz kurz in den Topf geben, bis die Haut aufplatzt. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Dann die Tomaten vorsichtig unter den Salat heben.

PRO PORTION:
ca. 870 kcal, 23 g Eiweiß, 44 g Fett, 89 g Kohlenhydrate

Weitere Rezepte von Cornelia Poletto >>

Downloads