Rezept-Video

Handbrot

Das selbstgebackene Handbrot mit Frühlingskäse, Pilzen und Schinken ist superlecker und schnell gemacht. In unserem Kochvideo bekommen Sie eine schnelle und einfache Anleitung.

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Mehr Koch-Videos
Burger

Weitere 2-Minuten-Kochvideos finden Sie hier>>

Zutaten (4 Personen)

  • 1 Paket gewürfelter Schinken
  • 1 Paket Champignons
  • 1 Becher Joghurt
  • 2 Becher Creme fraiche
  • 500g Mehl
  • 1 Paket Frühlingskäse
  • 250ml Wasser
  • 1 EL Öl
  • 2 TL Salz
  • 1/2 TL Zucker
  • 2 EL Kräutermischung
  • 1 Würfel Hefe

Zubereitung:

1 Geben Sie das Mehl in eine Schüssel. Lösen Sie die Hefe in Wasser auf und geben Sie danach das Öl hinzu. Geben Sie den Zucker ins Wasser und verrühren Sie alles gut mit einem Holzlöffel. Geben Sie die Hefe-Wasser-Mischung zum Mehl hinzu. Vermengen Sie alles mit der Hand.

2 Kneten Sie den so entstandenen Teig gut durch. Lassen Sie ihn dann im Backofen bei 50 Grad ca. 20 bis 30 Minuten gehen.

3 Geben Sie die Creme fraiche und den Joghurt in eine Schüssel. Geben Sie die Kräuter hinzu und verrühren Sie das Ganze zu einem Dip.

4 Kneten Sie den Teig nochmals durch und formen Sie 8 kleine Kugeln daraus. Schneiden Sie die Champignons sowie den Frühlingskäse in feine Streifen.

5 Rollen Sie die Kugeln zu länglichen Fladen aus. Belegen Sie den Teig mit Champignons, Schinkenwürfeln und dem Frühlingskäse. Klappen Sie die Fladen zu und setzen Sie sie mit der Verschlusskante nach unten auf ein bemehltes Backblech.

6 Lassen Sie die Fladen zuerst 10 Minuten gehen. Backen Sie sie danach bei 200 Grad für ca. 25 Minuten.

7 Reichen Sie den Dip zum Brot und richten Sie das Ganze nach Bedarf mit etwas Petersilie an.

 
Schlagworte: