Kochratgeber

Quark ganz einfach selber machen

Nicht nur Joghurt lässt sich einfach und günstig zu Hause selbermachen. Mit zwei Litern Buttermilch und unserer Anleitung haben Sie schon bald selbstgemachten Quark zu Hause.

Selbstgemachter Quark Quark ganz einfach selber machen © Schulte, Peter für GuU / Jalag Syndication

Joghurt selber machen
Joghurt mit frischen Blaubeeren ist ganz leicht selbstzumachen

Joghurt selber zu machen ist nicht nur viel einfacher als man denkt, sondern schmeckt auch noch unglaublich lecker und ist gesund. Probieren Sie es aus!

Quarkspeise, Quarkkuchen oder einfach Kräuterquark für Pellkartoffeln – in Deutschland ist Quark ein beliebter Begleiter in der Küche. Im Vergleich zu Schmand hat er wenig Fett und lässt sich sehr vielseitig verarbeiten. Probieren Sie unsere einfache Anleitung, um Quark selbst herzustellen – es ist leichter, als sie vielleicht denken!

Zutaten

  • 2 Liter Buttermilch, Fettgehalt 3,25 Prozent (keine fettarme verwenden!)

Anleitung

  1. Buttermilch in einen großen Bräter oder eine große Backform füllen.
  2. Offen bei 100 Grad für zwei Stunden in den Ofen stellen und so "backen", anschließend gut auskühlen lassen.
  3. Masse in ein Leinentuch füllen, fest zubinden und über dem Waschbecken aufhängen – alternativ in einen Eimer oder eine große Schüssel hängen.
  4. Dieser Vorgang dauert etwa 1,5 bis 2 Stunden und ergibt bis zu 1 Kilo Quark.

Abwechselnd mit zerkrümelten Schoko-Keksen und Erdbeeren verfeinert wird aus Ihrem selbstgemachten Quark ein tolles Dessert!

Probieren Sie auch: Quarkkuchen >>

 
Schlagworte: