Grillrezept

Gefüllte Grill-Tomaten

Reis oder Kartoffeln werden für die Füllung der Tomaten verwendet. Ihr neues Rezept für die nächste Grillparty!

Mit Kartoffel gefüllte Grilltomaten - Schmecken super aus dem Ofen oder direkt vom Grill Gefüllte Grill-Tomaten © REWE Regional/foodonpix/Shotshop.com

Zutaten (für 6 Stück)

Gemüse grillen
Grillgemüse mit Salbei - Ob Kürbis, Süßkartoffeln oder Karotten, im Ofen wird das Gemüse gar

Hier finden Sie leckere Rezepte zum Grillen von Gemüse. Probieren Sie es gleich aus!

  • 6 Tomaten, z.B. von REWE Regional
  • 3 große Kartoffeln oder 125 g Reis
  • 75 Gramm weiche Butter
  • Sellerie
  • 2 Schalotten (fein gehackt)

Zubereitung 

Kartoffel waschen und kochen. Alternativ 125 g Reis nach Packungsangabe zubereiten. In der Zeit die Tomaten waschen, den Deckel der Tomate abschneiden und beiseite legen. Danach Butter, Salz und Pfeffer in eine Schale geben und mit den gehackten Schalotten gut vermengen. Die Kartoffeln stampfen, sodass Kartoffelpüree entsteht und ebenfalls mit in die Schale geben (hier alternativ Reis würzen und in die Tomaten füllen). Nach Belieben mit Kräutern und Gewürzen abschmecken. Die Masse in die ausgehöhlten Tomaten füllen, auf den Grill legen und ca. 30 Minuten grillen. Zum Servieren den Deckel der Tomate aufsetzen.
 

Zubereitungszeit : Etwa 45 Minuten