Grillrezepte

Grillspieße mit Ziegenfrischkäsetalern

Unser Rezept für Grillspieße mit Ziegenfrischkäsetalern und süßen Obst auf Rauke.

Grillspieße mit Ziegenkäsetalern und frischen Birnen - Ein salat aus frischer Rauke macht das Menü komplett Grillspieße mit Ziegenfrischkäsetalern © "REWE" by Food & Foto, Hamburg

Zutaten für 4 Personen

  • 1 Birne
  • 6 Feigen
  • 12 Ziegenkäsetaler in Speckmantel (z. B. Würzige Ziege von Rewe)
  • 100 g Rauke
  • 3 EL Weißwein-Essig
  • 3 TL Honig
  • 3 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer


Zubereitung

Waschen und vierteln Sie die Birne. Entfernen Sie das Kerngehäuse und schneiden Sie die Birne in grobe Würfel. Waschen und halbieren Sie die Feigen. Stecken Sie den Frischkäse abwechselnd mit den Birnenwürfeln und Feigenhälften auf Metallspieße.

Putzen und waschen Sie die Rauke. Verrühren Sie in einer Schüssel Essig und 1 TL Honig. Schlagen Sie das Öl im dünnen Strahl unter. Würzen Sie die Vinaigrette mit Salz und Pfeffer. Bepinseln Sie die Spieße mit 2 TL Honig und grillen Sie diese auf dem heißen Grill unter Wenden ca. 4 Minuten. Richten Sie den Salat mit der Vinaigrette und den Spießen auf Tellern an.

Zubereitungszeit ca. 15 Minuten
Pro Portion ca. 1340 kJ, 320 kcal. E 15 g, F 20 g, KH 19 g

Vital-Tipp: Gute Nachricht für Feinschmecker mit Laktoseunverträglichkeit: Ziegenkäse enthält von Natur aus nur ganz wenig Milchzucker, so dass er auch von Käsefans mit Laktoseintoleranz in der Regel ohne Probleme verdaut werden kann.

 
Schlagworte: