Rezept

Gegrillter Zander auf Gemüse

Für die schlanke Linie.

Gegrillter Zander auf Gemüse Gegrillter Zander auf Gemüse © Jalag Syndication

Für 2 Portionen:

200 g Zucchini
200 g Kohlrabi
4 Lauchzwiebeln
1/2 Bund glatte Petersilie
400 g Zanderfilet (mit Haut)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Olivenöl
5 EL Gemüsebrühe
Saft von 1/2 Zitrone


1 Zucchini waschen und längs in dünne Scheiben schneiden. Kohlrabi schälen, halbieren und in Scheiben schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und der Länge nach halbieren. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und hacken.

2 Zander abspülen und trocken tupfen, in zwei Portionen schneiden, die Haut mehrmals einschneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eine Grillpfanne erhitzen, mit 1 EL Öl bepinseln und den Fisch darin auf der Hautseite ca. 4 Minuten grillen. Wenden, die Pfanne vom Herd ziehen und den Fisch ca. 2 Minuten fertig garen.

3 Restliches Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Gemüse darin anbraten. Würzen. Petersilie, Brühe und Zitronensaft zugeben und ca. 3 Minuten dünsten. Abschmecken. Zander mit dem Gemüse servieren.

SCHWIERIGKEITSGRAD: einfach
ZUBEREITUNGSZEIT: ca. 35 Min.
PRO PORTION: ca. 310 kcal, 47 g Eiweiß, 7 g Fett, 9 g Kohlenhydrate

 

Ist das Essen noch nicht fertig? Spielen Sie doch unser Doppeldeckerspiel "Hauptspeisen":