Gesunde Nährstoffbombe Sweet Potato Toast

Die Süßkartoffel ist eine wahre Nährstoffbombe und zählt zu den gesündesten Lebensmitteln der Welt. Auch als Toast-Ersatz macht sie sich prima. Diese sechs leckeren Rezepte für Süßkartoffel-Toast sollten Sie unbedingt ausprobieren!

Süßkartoffel zum Frühstück 

Es scheint, als sei die Menschheit vom Süßkartoffel-Fieber gepackt. Die süße Knolle hat es vor allem gesundheitsbewussten Menschen angetan, die großen Wert auf ihre Ernährung legen. Kein Wunder, denn die Süßkartoffel enthält jede Menge Karotin, weshalb ihr Fruchtfleisch auch eine orange Farbe besitzt. Außerdem ist sie gespickt mit Kupfer, Eisen, Vitamin C - und schmeckt obendrein auch noch richtig lecker. Die Rezeptvielfalt ist dementsprechend riesig. Aber kennen Sie schon das Sweet Potato Toast? Für die gesunde Alternative zum Toastbrot wird die Süßkartoffel gründlich gewaschen und der Länge nach in Scheiben geschnitten. Danach wandern die Süßkartoffel-Scheiben für 20 Sekunden in die Mikrowelle. Dann in den Toaster, wo sie, je nach Dicke, zwei- bis dreimal ordentlich getoastet werden bis das Fleisch weich ist. Die Schale kann übrigens dranbleiben und macht das Süßkartoffel-Toast noch nahrhafter. 

Sweet Potato Toast - 6 leckere Variationen

Sweet Potato Toast mit Avocado

Die cremige Avocado passt einfach hervorragend zu der weichen Süßkartoffel. Außerdem sind die zwei im Doppelpack unschlagbar gesund. Für eine Scheibe Sweet Potato Toast einfach eine halbe Avocado in Scheiben schneiden und auf die getoastete Süßkartoffel geben. Ein paar Tropfen Olivenöl und etwas Salz und Pfeffer peppen die Kombi zusätzlich auf. Tipp: Wer es feurig scharf mag, der kann die Avocado auch mit Paprika- oder Chili-Pulver verfeinern. 

Sweet Potato Toast mit Spiegelei 

Eine leckere und durchaus deftige Variante des Süßkartoffel-Toasts: einfach den Toast mit einem Spiegelei belegen. Ei und Toast waren immer schon eine leckere Kombination. Doch auch mit dem Süßkartoffel-Toast schmeckt das Spiegelei. Vielleicht sogar besser als mit herkömmlichem Toast ...

Süßkartoffel-Rezepte
Süßkartoffelkuchen orange und vegan

Süßkartoffel-Fans aufgepasst! Diese leckeren Rezepte sollten Sie unbedingt ausprobieren: 

Süßkartoffel-Kuchen 
Süßkartoffel-Auflauf mit Feta
Asiatische Süßkartoffelsuppe

Sweet Potato Toast mit schwarzen Bohnen und Käse 

Herzhafter am Morgen geht es kaum: Ein Sweet Potato Toast mit schwarzen Bohnen und frisch geriebenem Käse (Parmesan oder Bergkäse) sorgt für gute Laune am Frühstückstisch. Die Bohnen enhalten Proteine und machen lange satt. Der Käse verleiht dem Power-Frühstück ordentlich Würze. Auch hier gilt es, nach Belieben zu würzen. 

Sweet Potato Toast mit Schokoladencreme und Blaubeeren 

Für alle, die es morgens lieber süß mögen, ist das Toast mit Schokoladencreme genau das Richtige. Da die Süßkartoffel allein schon süßlich schmeckt, trifft Schokolade geschmacklich genau ins Schwarze. Frische Blaubeeren sorgen für die Extraportion Antioxidantien. 

Süßkartoffel-Toast mit Mandelmus und Banane 

Wem Schokoladencreme zu süß ist, der belegt sein Sweet Potato Toast mit Mandelmus. Mandeln enthalten gesunde, ungesättigte Fettsäuren, die Herz und Gefäße schützen. In Scheiben geschnittene Bananen geben zusätzlich etwas Süße und enthalten vor allem für den Körper wichtiges Magnesium.

Sweet Potato Toast mit Quark und Marmelade

Eine klassicher Toastbelag ist die Marmelade. Auch auf dem Süßkartoffel-Toast schmeckt sie. Eine dicke Schicht Quark auf der Süßkartoffel, etwas Erdbeermarmelade und fast erinnert der Geschmack ein wenig an einen Cheesecake. 

 
Schlagworte: