Rezeptidee Würzige Rotweinbutter mit Thymian

Ofenfrisches Baguette mit hausgemachter Kräuterbutter kommt bei Gästen immer gut an und lässt sich zu jedem Anlass servieren. Neben der klassischen Variante mit Petersilie und Knoblauch empfehlen wir diese köstliche Rotweinbutter mit Thymian und Balsamico.

Würzige Rotweinbutter mit Thymian 

Zutaten für 4 Portionen

  • 250 g Butter
  • 200 ml Rotwein
  • 120 ml Sherry
    Ciabatte

    Baguette, Ciabatta und Co. sind immer beliebte Begleiter beim Grillen. Backen Sie doch einfach mal Ihr eigenes Brot.

  • 4 Schalotten
  • 3 Teelöffel Honig
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Teelöffel Balsamico
  • 1 Bund Thymian
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung 

  1. Zunächst schälen Sie die Schalotten, danach werden sie fein gewürfelt und mit etwas Butter in einer kleinen Pfanne angeschwitzt. Geben Sie den Honig dazu und lassen Sie die Schalotten karamellisieren. Nach zwei bis drei Minuten mit dem Sherry ablöschen und einköcheln lassen. 
  2. Nun den Knoblauch schälen und fein hacken, anschließend in die Pfanne geben. Hinzu kommen Rotwein und Balsamico. Alles für etwa fünf Minuten auf geringer Hitze köcheln lassen.
  3. Die Thymianblättchen werden ebenfalls fein gehackt und unter die Rotwein-Balsamico-Reduktion gerührt. Die Reduktion abkühlen lassen und anschließend zur zimmerwarmen Butter geben. Alles gut vermischen. Die fertige Butter kalt servieren. 
 
Schlagworte: