Rezepte für verschiedene Frühstücks-Typen Frühstücksvarianten

Jeden Morgen das Gleiche. Gelangweilte und müde Gesichter am Frühstückstisch. Das muss nicht sein. Für jeden Typen gibt es das passende Rezept.

Frau beim Frühstück Frühstücksvarianten © iStockphoto

Frühstück für Morgenmuffel 

Ruhig den Wecker auf Schlummern stellen und genügend Zeit zum Wachwerden einplanen. Das erste Mahl am Tag am besten möglichst bunt gestalten. Brote mit Tomaten und Paprika verzieren, jeden Tag einen neuen Brotaufstrich ausprobieren. Dazu einen Gute-Laune-Milchshake mit frischem Obst zubereiten und Lieblingsmusik dazu hören – und der Tag kann auch für Morgenmuffel entspannt beginnen.


Gute-Laune-Milchshake

Frühstück für Morgenmuffel

 

Rezept für Gute-Laune-Milchshake: 

Zutaten: 
300 ml Buttermilch oder Joghurt
200 ml frisch, gepressten Orangensaft (oder auch fertigen Multivitaminsaft, wenn es schnell gehen soll.)

Zubereitung:
Alles zusammen in den Mixer geben, gekühlt servieren und zur Verzierung ein paar Flakes oben drauf. Obstsaft jeden Tag variieren. 

FÜR SIE Frühstücks-Tipps

 

Lust auf mehr tolle Tipps und Rezepte rund um das Thema Frühstück? Dann schauen Sie sich unbedingt folgendes an: 

 Frühstück leicht gemacht
 Christian Rach gibt Frühstücks-Tipps
 Finden Sie es heraus: Welcher Frühstückstyp sind sie?

Sie sind auf der Suche nach Frühstücks-Rezepten? Dann schauen Sie doch mal hier, bei unseren Kollegen von Küchengötter.de vorbei

 

1 2 3
 
Schlagworte:
Autor:
Karola Kostede