Rezept

Frühstückseier mal anders

Ei auf Brot neu interpretiert. Diese kreative Rezeptidee kommt von Dianas Foodblog "Kochen mit Diana".

Fruehstueckseier mal anders - Nach dem rezept von Foodbloggerin "Kochen mit Diana" Frühstückseier mal anders © http://www.kochen-mit-diana.com/
Zutaten
 
  • Kochen mit Diana
    Die Foodbloggerin Diana von kochen-mit-diana.com

    Viele Jahre hat sich Diana mit Fertiggerichten zufrieden gegeben nur weil sie Angst hatte, etwas falsch zu machen. Mit ihrem Food-Blog möchte sie Kochanfängern diese "Angst" nehmen.  

    www.kochen-mit-diana.com

    Semmel
  • Ei (pro Semmel)
  • Sauerrahm
  • Käse
  • Kräuter (frisch oder trocken)
  • Salz, Pfeffer
  • Zwiebel (optional)
 
Zubereitung
 
  1. Deckel der Semmel schneiden und den Inhalt entfernen.
  2. Ei aufschlagen und Inhalt in der Semmel gleiten lassen.
  3. Dann ein Löffel Sauerrahm und die klein geschnittene Zwiebel dazugeben.
  4. Nach Geschmack mit Pfeffer, Salzen und Kräuter würzen.
  5. Käse darüberreiben.
  6. Ofen auf 170 Grad vorheizen. Semmel für 20 Minuten im Ofen geben. Nach 20 Minuten, den mit ein wenig Butter geschmierten Deckel auf die Semmel legen und noch für 5 Minuten im Ofen geben.

Alle Food-Blogger Rezepte gibt es hier>>

Und hier gibt es noch weitere leckere Rezepte mit Eiern >>