Foodblogger Rezepte

Ofenkürbis mit Feldsalat

Die Foodbloggerin Anne von annelovesfood.com stellt ihre "Ofenkürbis mit Feldsalat" vor.

Ofenkürbis mit Feldsalat- So gelingt Ihnen ein gesunder Ofenkürbis mit frischen Feldsalat Ofenkürbis mit Feldsalat © Jalag Syndication

Das kulinarische Highlight im Winter: Kürbis. Er ist gesund, ist eine wichtige Vitaminbombe, versorgt uns mit Mineralstoffen und sättigenden Ballaststoffen. Kürbis macht schlank und schön und bewahrt uns durch die natürlichen Heilkräfte verschiedener Pflanzenstoffe vor Krankheiten. Auf den Geschmack gekommen? Probieren Sie es aus. 

Unsere Kürbisrezepte

Lust auf mehr Rezeptideen mit Kürbis? Dann empfehlen wir Ihnen folgende Rezepte
 Scharfe Curry-Kürbis-Suppe
 Kürbis-Quiche
 Leckeres Kürbis-Risotto

FÜR 1 PERSON:

  • 1 Bio-Hokkaido-Kürbis 
  • Feldsalat
  • Cherrytomaten
  • Olivenöl
  • 2 Zweige Rosmarin
  • grobes Meersalz
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Honig
  • 4 EL Aceto Balsamico
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Toppits Back-Alufolie

1 Den Kürbis gut waschen, entkernen und in Spalten schneiden. Die Rosmarinnadeln von den Zweigen streifen.

Die Kürbisspalten auf ein mit Backalufolie belegtes Backblech legen mit Olivenöl bestreichen und mit dem groben Salz bestreuen.

3 Den Kürbis im vorheizten Backofen (Ober-/Unterhitze: 150°C) für etwa 30 bis 40 Minuten backen bis er weich ist. Nach der Hälfte der Backzeit wenden und mit dem Rosmarin bestreuen.

4 Währenddessen den Feldsalat waschen und entwurzeln und die Cocktailtomaten halbieren.

5 Aus Senf, Honig, Aceto Balsamico und Olivenöl eine Vinaigrette anrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

6 Die Vinaigrette über den Feldsalat und die Tomaten geben und zusammen mit dem Ofenkürbis servieren.