Rezept

Chai-Latte-Waffeln

Chai Latte ist nicht nur ein leckeres Getränk sondern schmeckt auch köstlich als Waffel. Dieses tolle Rezept stammt von dem Foodblog "Frauzuckerstein".

Waffeln Chai-Latte-Waffeln © http://frauzuckerstein.de/
Zutaten 
  • 100 g Butter
  • 100g  Kristallzucker oder Brauner Zucker
  • 1 EL Vanillinzucker
  • 3 Eier
  • 140 ml Milch
  • 150 g Mehl
  • 100 g Speisestärke
  • 1/2 P. Backpulver
  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 3 EL Kakaopulver
  • 50 g Chai Latte Pulver
  • etwas heißes Wasser
  • Puderzucker zum Bestreuen

Zubereitung 

Die Butter schaumig rühren, danach den Zucker und den Vanillinzucker unterrühren. Die Eier dazugeben. Das Mehl mit der Speisestärke und dem Backpulver in eine zweiten Schüssel geben. Das Mehlgemisch abwechselnd mit der Milch zu der Butter hinzugeben und gut rühren. Das Chai Latte Pulver in ein wenig heißem Wasser auflösen und die Schokolade fein reiben. Beides in den Teig hinzugeben.
Frau Zuckerstein
Frau Zuckerstein

Rezepte ausdenken, planen, tauschen, verdrehen… das ist Tanjas Welt. Nachlesen kann man dies auf ihrem Food-Blog. 

http://frauzuckerstein.de/

 
Den Teig in ein ein gefettetes Waffeleisen geben und goldbraun backen. Die Waffeln mit Puderzucker bestreuen und genießen. 
 
Kleiner Tipp: Die Waffeln schmecken am besten wenn sie warm sind, dazu eine Kugel Vanilleneis oder Walnusseis und eine große Portion Sahne. Ein Klecks Karamellsoße darf natürlich auch nicht fehlen...