Foodblogger Rezepte

Blätterteig-Obst-Körbchen

Die Foodbloggerin Anne von annelovesfood.com stellt ihre "Blätterteig-Obst-Körbchen" vor.

blätterteig-obst-korbchen Blätterteig-Obst-Körbchen © Anne (annelovesfood.de)

Zutaten (für 6 Stück):

  • Frischer Blätterteig aus dem Kühlregal
  • 2 Becher Vanillequark
  • Himbeeren
  • Brombeeren
  • Blaubeeren
  • Backfolie (zum Beispiel von Toppits)


Zubereitung:
1. Den Blätterteig entrollen und mit einem spitzen Messer in sechs gleich große Quadrate schneiden.
2. Den Teig an den Ecken der Quadrate jeweils ca. 1 cm diagonal zur Mitte einschneiden. Die Kanten zur Mitte einklappen und andrücken.
3. Die Körbchen auf die Backfolie setzen und im vorgeheizten Backofen (Ober-/Unterhitze) bei 200°C etwa 12 bis 15 Minuten backen bis die Körbchen goldbraun sind.
4. Die Körbchen aus dem Ofen nehmen und sofort die Mitte vorsichtig eindrücken. Anschließend vollständig auskühlen lassen.
5. Die Körbchen mit dem Vanillequark und Beeren füllen.

Picknick-Tipp: Die Körbchen, den Quark und die Beeren separat transportieren und vor Ort befühlen. Alles bleibt knusprig und der Transport ist eine weitaus weniger klebrige Angelegenheit.
 

Alle Food-Blogger Rezepte gibt es hier>>