Rezept

Beeren-Schicht-Torte

Etwas für richtige Hochstapler! Das Rezept für diesen Tortentraum stammt von dem Foodblog "birdslikecake.blogspot.de".

Beerenschichttorte Birdslikecake Beeren-Schicht-Torte © http://www.birdslikecake.blogspot.de/
Zutaten (für zwei 22cm grosse, runde Backformen) 
 
Teig
  • Birds Like Cake
    Food-Bloggerin Sara von Birdslikecake.de

    Birds Like Cake ist ein Foodblog über die Süßen Dinge im Leben. Sara beweist das Süßes immer eine Sünde wert ist.   http://www.birdslikecake.blogspot.de/

    120g Mehl
  • 30g Speisestärke
  • 6 Eier und 4 Eigelbe
  • 220g Zucker
  • eine Prise Salz
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 100ml Öl
 
Creme
  • 500ml Sahne
  • 60g Puderzucker
  • 1 Vanilleschote
  • 2 Päckchen Sahnesteif
 
Belag
  • 250g kleine Erdbeeren
  • 300g Himbeeren (z.B. 150g rote und 150g gelbe)
  • 150g Blaubeeren
  • 150g Brombeeren
  • frische Minzblätter zur Dekoration 
 
Zubereitung 
 
1.Ofen auf 175°C vorheizen. Die Backformen fetten und mehlen und beiseite stellen. 
2. Mehl und Speisestärke vermengen und beiseite stellen.
3. Eier, Eigelbe, Zucker, Salz und Vanillezucker in einer Küchenmaschine solange verrühren bis die Masse hellgelb und zäh wird, ungefähr 5 Minuten lang. 
4. Mehl zu der Eimasse auf niedriger Stufe hinzugeben und gut verrühren. Ebenso das Öl langsam hinzugeben und solange rühren bis es eine einheitliche Masse ergibt. 
5. Den Teig nun auf beide Formen aufteilen und ungefähr 30 Minuten backen oder bis ein Zahnstocher sauber aus dem Teig kommt. Dabei die Formen während des Backvorgangs rotieren. 
6. Böden sofort aus der Form auf ein Gitter stürzen. Böden richtig herum drehen und abkühlen lassen. 
7. Die Sahne mit der ausgekratzten Vanilleschote, dem Puderzucker und Sahnesteif steif schlagen. 
8. Von den Böden mit einem langen Messer die Spitze abschneiden, sodass sie gerade werden. Nun jeden Boden einmal längs halbieren.    
9. Einen Boden nun auf eine Tortenplatte legen und mit einem Viertel der Creme und einem Viertel der Früchte belegen. Diesen Vorgang mit den restlichen Böden, Creme und Früchten wiederholen. Die oberste Fruchtschicht mit Minzblätter dekorieren. Sofort servieren. 
10. Wird der Kuchen nicht direkt serviert, kann man die oberste Schicht erstmal weglassen und den Kuchen kühlen. Vor dem servieren den obersten Boden mit Creme und Früchten belegen und servieren. 
 
Tipp: Sind keine kleinen Beeren zu finden, kann man größere auch in Viertel oder Hälften schneiden.