Slim-Pasta

Spaghetti all´amatriciana

Slim-Pasta: Die Slim-Spaghetti und die frischen Zutaten machen dieses Rezept zu einer leckeren und gesunden Mahlzeit.

Spaghetti all´amatriciana Spaghetti all´amatriciana © intophoto

Zutaten für zwei Portionen

  • 1 Packung Slim Pasta Spaghetti (200 g)
  • 50 g Parmaschinken (in dünnen Scheiben)
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel (fein gewürfelt),
  • 2 Lauchzwiebeln (in Ringen)
  • 250 g Kirschtomaten (halbiert)
  • 250 g passierte Tomaten
  • einige Chiliflocken, Salz, Pfeffer
  • 2 EL Basilikum (fein geschnitten)
  • 10-15 g geriebener Parmesan

Zubereitung

Pasta auf einem Sieb unter fließend kaltem Wasser gut abspülen. In kochend heißem Wasser 2-3 Minuten ziehen lassen. Abgießen.

Schinken fein würfeln. In heißem Öl in einer Antihaftpfanne unter Rühren anbraten. Zwiebeln zugeben, unter Rühren 1-2 Minuten mitbraten. Zuerst frische, dann passierte Tomaten zugeben, kurz mitgaren. Chili (nach Geschmack), Salz und Pfeffer zufügen.

Alles unter Rühren ca. 2 Minuten köcheln lassen. Basilikum zugeben, Soße abschmecken. Pasta untermischen, nur kurz miterhitzen, nochmals abschmecken. Parmesan darüberstreuen. Sofort servieren.

Ca. 200 Kalorien, Eiweiß 9 g, Fett 11 g, Kohlenhydrate 9 g

Weitere Slim-Pasta-Rezepte: