Diätrezepte

Schlank-Smoothies: Zitrus-Splash

Der Bitterstoffe der Grapefruit dämpfen den Appetit und Petersilie ist wichtig für die Fettverbrennung. Probieren Sie unser Rezept für den grünen Smoothie "Zitrus-Splash".

Smoothie Zitrus Splash mit spritzigen Grapefruits und würzigem Sellerie Schlank-Smoothies: Zitrus-Splash © Maridav - Fotolia.com

 Spritzig gegen den Heißhunger: Bitterstoffe der Grapefruit dämpfen den Appetit. Viel Vitamin C aus Zitrusfrüchten und Petersilie sind wichtig für die Fettverbrennung.

Für ca. 1 Liter:

  • 2 rosa Grapefruits
  • 4 Stangen Staudensellerie mit Blättern
  • 1/2–1 Bund Petersilie (ca. 25 g)
  • 1/2 l Wasser

1 Grapefruits schälen, in Spalten schneiden und in den Mixer füllen. Staudensellerie und Petersilie waschen, klein schneiden. Alle vorbereiteten Zutaten in den Mixer geben.
2 Das Wasser zufügen. Kurz auf kleiner Stufe starten, dann alles auf höchster Stufe cremig pürieren. Eventuell noch etwas Wasser zugeben und alles erneut kurz aufmixen.

Tipp: Bei grünen Smoothies lässt sich wunderbar experimentieren: statt der Grapefruits zum Beispiel vier Orangen verwenden. Die Petersilie lässt sich durch ein Beet Kresse ersetzen. Und statt des Selleries geht auch eine große Knolle Fenchel mitsamt dem Grün.

Pro 100 ml: ca. 18 kcal. Gesamt: ca. 180 kcal; 4 g Eiweiß, 0 g Fett, 16 g Kohlenhydrate

Hier finden Sie weitere Rezepte für grüne Smoothies>>