Leichtes Rezept Salat Wrap mit Avocado

Mit diesem Salat Wrap mit Avocado zaubern Sie blitzschnell eine vollwertige Mahlzeit, die lecker schmeckt, gesund ist und Ihnen beim Abnehmen hilft. Mit knusprigem Hähnchen oder würzigem Tofu verfeinert, ist dieser Wrap ein leichter Genuss.

Der Salat Wrap ist das ideale Diät-Rezept Salat Wrap mit Avocado © Gräfe & Unzer Verlag / Rynio, Jörn/Seasons

Wir sehen sie häufig in den Auslagen von Bäckereien oder Imbissen: Wraps, die aber meist fettige Saucen enthalten und Zutaten, die einer gesunden Ernährung nicht gerade zuträglich sind. Auch der Tortilla Wrap aus Getreide hat viele Kalorien. Mit unserer Variante des Salat Wraps können Sie sich richtig satt essen und müssen dabei kein schlechtes Gewissen haben. 

Salat Wrap mit Avocado

Leichte Rezepte
Spargel-Erdbeer Salat

Lecker essen und dabei abnehmen? Unsere leichten Rezepte machen es möglich>>

  • Romanesco Salatblätter
  • 1 Handvoll Rucolasalat
  • 1 Avocado
  • Erdnüsse
  • Zutaten für diese Chili-Sauce
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Waschen Sie den Romanesco- und den Rucolasalat und entfernen Sie harte Stielenden.
  2. Schälen Sie die Avocado und schneiden Sie dünne Scheiben aus dem Fruchtfleisch.
  3. Erdnüsse grob hacken und in einer Pfanne kurz anrösten.
  4. Auf einem Teller Wraps belegen: Dafür zuerst die Romanesco-Blätter ausbreiten.
  5. Dann etwas Chili-Sauce auftragen und die Erdnussstückchen darüberstreuen - so bleiben sie im Wrap besser haften.
  6. Nun die Avocadoscheiben auflegen und mit etwas Salz und Pfeffer würzen.
  7. Rucolosalat darüber streuen.
  8. Nun den Wrap falten: Dafür erst das untere Ende des Wraps nach oben klappen und anschließend beide Außenseiten nach innen klappen - fertig!

Tipp: Wer gerne Fleisch isst, kann etwa 200 Gramm in Streifen geschnittenes Hähnchenfilet anbraten und zusammen mit den anderen Zutaten in den Wrap falten.