Rezept

Gemüse-Curry mit Joghurt und Tofu

Das Rezept Gemüse-Curry mit der lecker-frischen Joghurtsoße stammt aus der 24-Stunden-Diät von Achim Sam. Aber auch ohne die Diät ist es ein köstliches Gericht.

Gemüse-Curry mit Joghurt und Tofu - Ein ausgewogenes, vegetarisches Gericht Gemüse-Curry mit Joghurt und Tofu © Achim Sam

Zutaten pro Person

    •   

24-Stunden-Diät
Achim Sam und seine 24-Stunde-Diät

Mehr über die 24-Stunden-Diät von Achim Sam finden Sie hier:

1/2 Knoblauchzehe
    •    10 g Ingwer
    •    1/2 rote Zwiebel
    •    75 g Tofu
    •    1 TL Öl
    •    1/2 TL Senfkörner
    •    1/2 TL Currypulver
    •    100 ml Kokosmilch (light)
    •    100 ml Gemüsebrühe
    •    65 g Fleischtomaten
    •    75 g Blumenkohl
    •    50 g Bohnen
    •    25 g Zuckerschoten
    •    1 TL Limettensaft
    •    Salz
    •    2 Stiele Koriander
    •    40 g Naturjoghurt


Zubereitung

Knoblauch, Ingwer und Zwiebel schälen, würfeln. Tofu würfeln. Alles mit Öl im Wok kurz dünsten. Senf und Curry kurz mitdünsten, mit Kokosmilch und Brühe ablöschen. Gemüse putzen und waschen. Tomate grob würfeln, Kohl in Röschen teilen. Mit Bohnen zum Curry geben, 8 Min. köcheln lassen. Zuckerschoten zugeben, weitere 4 Min. garen. Mit Limettensaft und Salz abschmecken. Mit gehackten Korianderblättchen und Joghurt servieren.

Brennwert p.P.: 21 g Fett, 20 g Eiweiß, 17 g Kohlenhydrate, 343 kcal

Interessiert an der 24-Stunden-Diät? Weitere Rezepte und Tipps >>  
Die neue App zur 24-Stunden-Diät können Sie bei iTunes oder im Apple Store für Ihr IPhone kaufen.