Leichter Genuss aus Griechenland

Rezept für griechischen Salat

Der Grieche weiß, was gut schmeckt: Ouzo, Tsatziki, Krautsalat und auch griechischer Salat gehört dazu. Das Rezept mit leckerem Feta, Oliven und einem feinen Dressing ist schnell gemacht und schmeckt als Beilage oder auch als Hauptgericht.

Ein griechischer Salat - Das Rezept finden Sie bei uns Rezept für griechischen Salat © GANCINO/iStock

Rezept für griechischen Salat

Zutaten für 6 Portionen:

  • 3 große Tomaten
  • 2 Salatgurken
  • 1 rote Zwiebel
  • 200 g Fetakäse
  • 1 Handvoll griechischer Oliven
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 TL Oregano
  • Salz 
  • Pfeffer

Zubereitung:

  1. Die Tomaten und die Gurken waschen, in kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Die Zwiebel in kleine Ringe schneiden und auch in die Schüssel geben.
  2. Jetzt das Gemüse mit ein wenig Salz bestreuen und ca. 10 Minuten zur Seite stellen, sodass das Salz etwas Wasser aus dem Gemüse ziehen kann. 
  3. Dann das Olivenöl über den Salat träufeln und gut verteilen. Olivenöl dient als Dressing, die Griechen mögen es simpel.
  4. Den Feta in kleine Würfel schneiden und in den Salat geben. Auch die Oliven kommen jetzt dazu - diese entweder im Ganzen oder halbiert zum Salat geben.
  5. Zum Schluss wird noch einmal mit Salz und Pfeffer nachgewürzt. Fertig!

Tipp: Besonders lecker schmeckt der Salat, wenn er vor dem Servieren 30 Minuten durchziehen kann.

 
Schlagworte: