Rezept

Buntes Graupen-Risotto

Gesund, vegan und mit vielen Vitalstoffen - das Graupen-Risotto zum Mittag.

Buntes Graupen Risotto mit frischem Gemüse Buntes Graupen-Risotto © Wolfgang Schardt für GU/Jalag-Syndication.de

Buntes Graupen-Risotto

Zutaten für 1 Portion

  • 2 Möhre
  • 1/3 Stange Porree
  • 50 g Perlgraupen
  • 1 TL Öl
  • 3-4 EL Gemüsebrühe
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 1/2 Kohlrabi
  • 75 g Zuckerschoten
  • 1 TL gehackte Petersilie
  • Prise Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

1 kleine Möhre und 1/3 Stange Porree würfeln. 50 g Perlgraupen waschen, abtropfen. Gemüse in 1/2 TL Öl andünsten. Graupen zugeben, kurz mitdünsten. Nach und nach 1/4 l Gemüsebrühe zugießen, aufkochen. Zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 35 Minuten garen. 3 Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden, nach ca. 30 Minuten zugeben. 1/2 Kohlrabi, 1 Möhre und 75 g Zuckerschoten klein schneiden. Möhren und Kohlrabi in 1/2 TL Öl andünsten, 3–4 EL Gemüsebrühe zugeben und ca. 5 Minuten dünsten. Zuckerschoten zugeben, weitere ca. 2 Minuten garen. Abschmecken. Mit 1 TL gehackter Petersilie bestreuen. Graupenrisotto mit Salz und Pfeffer abschmecken, anschließend mit Gemüse anrichten (Zubereitung ca. 45 Minuten).

Ca. 420 kcal; E 13 g, F 9 g, KH 64 g.