Rezept

Auberginen-Lasagne

Leckere Auberginen-Lasagne - ein gesundes Mittag- oder Abendessen ohne Kohlenhydrate.
Weitere low carb Speisen finden Sie bei unseren GU Almased Rezepten.
 

Auberginen Lasagne - eine gesunde Alternative zu der gewöhnlichen Lasagne Auberginen-Lasagne © GU/Jalag-Syndication.de

Auberginen-Lasagne

Zutaten für 1 Portion

  • 3 Auberginen
  • Prise Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • getrockneter Oregano
  • 3 Tomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 g Feta

1 Aubergine längs in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Salzen und ca. 15 Minuten ziehen lassen. Inzwischen 3 Tomaten vierteln, entkernen und würfeln. In 1 TL heißem Öl schwenken. Mit Salz, Pfeffer und etwas getrocknetem Oregano würzen. Auberginen trocken tupfen. 1 TL Olivenöl erhitzen, 1 Knoblauchzehe hineinpressen. Auberginenscheiben darin goldbraun braten. 50 g Feta zerbröseln. Auflaufform dünn mit Öl einstreichen. 1 Auberginenscheibe hineinlegen, mit einigen Tomatenwürfeln und etwas Feta bestreuen. Wiederholen, bis alle Zutaten aufgebraucht sind, mit Aubergine und Feta enden. Bei 170 Grad ca. 15 Minuten backen. 30 g Vollkornbaguette dazu essen (Zubereitung ca. 45 Minuten).

Ca. 380 kcal; E 17 g, F 23 g, KH 27 g. 

Probieren Sie auch unsere Rezepte für ein schnelles Abendessen >> 

 
Autor:
Brigitte Steinmetz, Dagmar Metzger