Rezept

Putensteak mit Paprika-Avocado-Salat

Die perfekte Trennkost: Mageres Putenfleisch mit knackigem Gemüse. Feuriger Chili, fruchtiger Orangensaft und jede Menge Gemüse umrahmen das gegrillte Putensteak. 

Putensteak - Wir laden Sie ein in die Geschichte der mexikanischen Küche und zeigen Ihnen tolle Rezepte Putensteak mit Paprika-Avocado-Salat © GU /Jan C. Brettschneider

Putensteak mit Paprika-Avocado-Salat

Zutaten für 2 Portionen

  • Rote Bete Salat

    Noch mehr kalorienarme Salate haben wir hier zusammengestellt:

    1 kleine gelbe Paprikaschote
  • 1 kleine rote Zwiebel (50 g)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g Kirschtomaten
  • 1 EL Limettensaft
  • 2 TL Olivenöl
  • 3 EL Orangensaft
  • Salz, Pfeffer
  • Süßstoff
  • 1/2 Avocado
  • 2 Putensteaks (à 125 g)
  • Chiliflocken
  • 4 Stiele Petersilie

Zubereitung

Weitere tolle Diät-Rezepte in "Die 5:2 Diät" von GU, etwa 19,99 Euro

Lesen Sie hier wie die 5:2 Diät funktioniert >>

Paprika waschen, trockenreiben und in Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch abziehen, die Zwiebel in Streifen schneiden, den Knoblauch fein hacken. Tomaten waschen, trockenreiben und halbieren.

Limettensaft, 1 TL Olivenöl, Orangensaft und Knoblauch in einer Schüssel verrühren, mit Salz, Pfeffer und Süßstoff abschmecken. Avocado schälen, in Spalten schneiden und mit den anderen Zutaten unter die Sauce heben.

Putensteaks mit Salz und Chili würzen und in einer Grillpfanne in restlichem Öl von beiden Seiten 3 Minuten braten. Die Pfanne vom Herd nehmen und das Fleisch 3 Minuten nachziehen lassen.

Petersilie waschen, trockenschütteln und die Blättchen hacken. Salat mit Petersilie bestreuen und mit den Putensteaks anrichten.

Pro Portion: 32 g EW, 250 kcal

Weitere Rezepte mit Avocado finden Sie hier >>