Rezept

Ofengemüse mit Schinken

Die Kombination aus dem leckeren Ofengemüse und dem saftigen Schinken ist wirklich sagenhaft. Wir zeigen Ihnen, wie Sie dieses leckere Rezept ganz einfach nachmachen können - mit wenig Aufwand. Guten Appetit!

Ofengemüse mit Schinken Ofengemüse mit Schinken © Gräfe und Unzer

20 Min. + 25 Min. Garen, pro Portion 377 kcal | 24 g EW | 24 g F | 14 g KH

Zutaten

  • Mehr Infos und Rezepte

    „Schlank im Schlaf – das Kochbuch“ von Detlef Pape, Gräfe und Unzer, ca. 19,99 Euro

    1 Gemüsezwiebel
  • 1 kleine Aubergine
  • 1 Zucchino
  • 2 Fleischtomaten
  • 100 g gekochter Schinken (am Stück)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Öl
  • 2 EL Gemüsebrühe
  • 1 TL getrockneter Thymian
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 30 g Mandelblättchen
  • 30 g Parmesan (am Stück)
  • Außerdem: 1 flache Auflaufform

Zubereitung

1 Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Aubergine und Zucchino putzen, waschen und in dicke Scheiben schneiden. Die Tomaten waschen und halbieren, dabei die Stielansätze entfernen. Das Gemüse nebeneinander in die Form legen. Den Schinken in Würfel schneiden und dazwischen verteilen.

2 Den Knoblauch schälen, durchpressen und mit Öl, Brühe und Thymian verrühren. Das Gemüse mit dem Würzöl dünn bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen.

3 Die Mandelblättchen über dem Gemüse und dem Schinken verteilen. Vom Parmesan mit einem Sparschäler feine Späne abziehen und ebenfalls über das Gemüse und den Schinken streuen. Im Ofen (Mitte) ca. 25 Min. garen

Mehr Diätrezepte zum Nachkochen und Genießen finden Sie in unserem Rezepte-Special>>