Rezept Gesunde Kohlsuppe

Dass sie beim Abnehmen hilft, weiß inzwischen jeder. Doch jetzt empfehlen sie auch Mediziner. Grund: Die Wundersuppe enthält alle Vitalstoffe, die wir brauchen.

Kohlsuppe Gesunde Kohlsuppe © istockphoto
  • STANGENSELLERIE schützt unsere Gelenke Sein Mix aus ätherischen Ölen und Mineralstoffen wie Kalium und Kalzium regt den Stoffwechsel an, wirkt vorbeugend und sogar heilend gegen Gicht und Rheuma.
  • WEISSKOHL stärkt das Immunsystem Kein Gemüse enthält so viel Vitamin A und C. Schon 100 Gramm decken den Tagesbedarf. Seine Mineralstoffe verstärken den Virenkiller-Effekt zusätzlich.
  • LAUCH macht uns gelassen und ausgeglichen Magnesium und Vitamin B1 sind Balsam für die Nerven, schützen uns vor Stress. Sowohl Lauch als auch Frühlingszwiebeln enthalten eine hohe Menge davon.
  • MÖHREN sorgen für eine gesunde, reine Haut Nirgends in der Gemüse-Welt findet sich mehr Carotin. Aus ihm macht der Körper das Provitamin A. Damit regeneriert sich die Haut besser und Wunden heilen schneller.
  • PETERSILIE hilft gegen Blasenentzündung Egal ob die glatte oder krause Variante: Bestimmte Pflanzenstoffe, Phenylpropane und Flavonoide sind harntreibend und schützen vor Blasenentzündung.    

LUST AUF SUPPE? 

Unsere FÜR SIE Kohl-Rezepte
Spitzkohl-Sellerie-Suppe - Diese Suppe eignet sich hervorragend zum Abnehmen

 

Lust auf mehr leckere Ideen mit Kohl? Dann empfehlen wir Ihnen wärmstens folgende Rezepte:

 Spitzkohl-Sellerie-Suppe
 Kohlwickel mit Salsiccia
 Blumenkohl-Salat

Viele weitere Rezepte mit Kohl finden Sie hier >>

Sie brauchen: 
1 Kopf Weißkohl,
1 kg Möhren,
6 Lauchstangen,
1 Bund Stangensellerie,
2 grüne Paprikaschoten,
1–2 Dosen Tomaten,
1–2 TL Gemüsebrühe-Extrakt und
1 Bund Petersilie

Das geputzte, in Stücke geschnittene Gemüse mit Wasser bedecken, mit dem Gemüsebrühe- Extrakt aufkochen. Dann Hitze reduzieren und gar kochen. Salzen, mit Petersilie würzen. Eine Handvoll Kümmel verhindert Blähungen.