Diät-Rezepte

Rote-Bete-Salat mit Orangen und Walnüssen

Walnusskerne, Rote Bete und Orangen ergeben einen feinen Detox-Salat, der nicht nur gesund, sondern auch superlecker ist. Hier finden Sie unser Diät-Rezept.

Rote Bete Salat - Ein saftig-gesunder salat der etwas anderen Art Rote-Bete-Salat mit Orangen und Walnüssen © Gräfe und Unzer

Rote-Bete-Salat mit Orangen und Walnüssen

Zubereitungszeit: 20 Minuten
Pro Portion: ca. 450 Kcal

Zutaten für 2 Personen

  • 2 Orangen
  • 300 g Rote Bete (vorgegart, vakuumverpackt)
  • 50 g Walnusskerne
  • 2 EL Olivenöl
  • Meersalz, Pfeffer
  • 100 g Tofu

Zubereitung

Detox - Das Kochbuch

Detox - Das Kochbuch, 16,99 Euro, GU

1 Die Orangen bis knapp ins Fruchtfleisch schälen, dann die Orangenfilets zwischen den Trennhäutchen herausschneiden, dabei den Saft auffangen und beiseite- stellen. Die Rote Bete in feine Würfel schneiden und mit den Orangenfilets mischen.

2 Die Walnusskerne mit einem großen breiten Messer in grobe Stücke hacken und mit dem aufgefangenen Orangensaft und 1 EL Olivenöl vermischen. Das Dres- sing mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken und bis zur Verwendung durchziehen lassen.

3 Den Tofu in 1 cm große Würfel schneiden und in 1 EL Olivenöl in einer Pfanne von allen Seiten bei großer Hitze goldbraun anbraten. Dann die Tofuwürfel auf Küchenpapier entfetten. Den Salat mit dem Dressing und dem Tofu mischen und auf zwei Tellern anrichten.


Weitere exklusive Inhalte aus der GU Kochbuch-Reihe finden Sie in unserem Almased Special!

 

 

 

Walnusskerne, Rote Bete und Orangen ergeben einen feinen Detox-Salat. Hier findet ihr unser Diät-Rezept.

 
Schlagworte: