Diät-Rezepte

Chia-Knusper-Pudding

Mit der Glyx-Diät fällt es ganz leicht, ein paar Kilogramm abzunehmen. Unsere Rezeptidee für schnell gemachten Chia-Knusper-Pudding hilft Ihnen dabei.

Chia-Pudding Chia-Knusper-Pudding © GU

Zubereitungszeit: 20 Min. (plus 12 Std. Einweichen)

Nährwerte pro Portion: 8 g EW, 16 g F, 34 g KH

Zutaten (für 1 Portion)

  • 1 EL Chia-Samen
  • 100 ml Soja-, Kokos- oder Mandeldrink
  • 2 EL Vollkornhaferflocken
  • 1 EL gehackte Haselnüsse
  • 2 TL Kokosraspel
  • 1⁄2 TL gemahlener Zimt
  • 2 TL Ahornsirup
  • 1 kleine Kiwi
  • 8 Erdbeeren

Zubereitung

1 Chia-Samen in den Soja-, Kokos- oder Mandeldrink einrühren. Zugedeckt über Nacht im Kühlschrank quellen lassen.

2 Am nächsten Morgen eine Pfanne erhitzen. Die Haferflocken, Nüsse und Kokosraspel darin mit dem Zimt und dem Ahornsirup 3 bis 4 Min. bei mittlerer Hitze anrösten. Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Knuspermüsli nach Belieben etwas zerbröckeln.

3 Die Kiwi schälen, längs vierteln und in Scheiben schneiden. Die Erdbeeren abbrausen, entstielen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Den »Chia-Pudding« umrühren, abwechselnd mit den Früchten und dem Knuspermüsli in eine Müslischale oder ein Glas schichten.

Genuss-Tipp: Wenn Sie den Chia-Samen etwas Wasser oder wie hier Soja- oder Mandeldrink hinzufügen, verändern diese ihre Konsistenz und werden zu einer Art Gel. Dabei vergrößern die kleinen Wundersamen aus Südamerika ihr Gewicht um das Zehnfache und sättigen perfekt. Ähnlich wie bei Leinsamen ist die Ursache die äußere schleimbildende Schicht. Das Superfood gibt’s im Bioladen und Reformhaus.