Rezept Borschtsch

Würziger Eintopf mit Roter Bete.

Borschtsch Borschtsch © Jalag Syndication

Für 6 Portionen:

1 Bund Suppengemüse
1,3 kg Rinderbrust
Salz
1/2 TL Pfefferkörner
2 Zwiebeln
1 kleiner Weißkohl (ca. 700 g)
750 g Rote Bete
250 g Tomaten
30 g Butter
5–7 EL Rotweinessig
1 TL Zucker
1 Bund glatte Petersilie
2 Lorbeerblätter
Pfeffer aus der Mühle
250 g saure Sahne

1 Suppengemüse putzen, waschen, in Stücke schneiden. Fleisch waschen. Mit 2 l Wasser, Gemüse, 1 TL Salz und Pfefferkörnern ca. 2 Stunden köcheln lassen.


2 Zwiebeln abziehen, würfeln. Weißkohl vierteln, Strunk entfernen, Kohl in Streifen schneiden. Rote Bete schälen, in Stifte schneiden. Tomaten häuten, hacken.

3 Fleisch aus der Brühe nehmen, Brühe durchsieben. Fleisch würfeln, abgedeckt beiseitestellen.

4 Zwiebeln in heißer Butter andünsten. Rote Bete, 5 EL Essig, Zucker und 1 TL Salz zugeben. Brühe angießen, ca. 15 Minuten köcheln lassen.

5 Einige Petersilienstängel und Lorbeer mit Garn zusammenbinden. Kräuterstrauß, Tomaten und Kohl in die Suppe geben, 45 Minuten köcheln lassen.

6 Kräuter aus der Suppe nehmen. Fleisch zugeben, erhitzen. Restliche Petersilie hacken, unterrühren, mit Salz, Pfeffer und restlichem Essig abschmecken. Mit saurer Sahne servieren.

SCHWIERIGKEITSGRAD: mittel
ZUBEREITUNGSZEIT: ca. 3 Std.
PRO PORTION: ca. 520 kcal, 48 g Eiweiß, 31 g Fett, 17 g Kohlenhydrate