Backen

Zwetschgen-Tarte mit Vanilleguss

Hier kuscheln sich die dunklen Früchte ganz liebevoll an die cremige Decke.

Zwetschgen-Tarte mit Vanilleguss Zwetschgen-Tarte mit Vanilleguss © Wolfgang Schardt

Für ca. 16 Stück

1 Hefeteig durchkneten, auf bemehlter Arbeitsfläche rund (ca. 32 cm Ø) ausrollen. Ein gefettetes Springblech (ca. 30 cm Ø) oder eine Tarte-Form damit auskleiden, dabei den Rand etwas hochdrücken. Teig abgedeckt an einem warmen Ort ca. 20 Minuten gehen lassen.
2 Zwetschgen waschen, halbieren, Stein entfernen. Hälften dicht an dicht auf dem Boden verteilen. Vanillemark, Zucker, Eier und Speisestärke cremig aufschlagen. Schmand unterrühren. Guss auf den Zwetschgen verteilen. Im heißen Ofen (180 Grad, Mitte) ca. 45 Minuten backen.