Rezept Zitronen-Cupcakes

Lecker luftige Cupcakes mit Buttermilch im Teig, gefüllt mit selbst gemachtem Lemon Curd und verziert mit erfrischendem Zitronen-Frosting.

Buttermilch-Cupcakes Zitronen-Cupcakes © jalag-syndication.de

FÜR 12 STÜCK:

Für den Teig:  

FÜR SIE Cupcake Rezepte
Rezept Johannisbeer Cupcake mit süßen Karamellperlen für eine süß-saure Geschmacksexplosion

 

Lust auf mehr Backideen für süße Cupcakes? Dann empfehlen wir Ihnen folgende Rezepte:

 Johannisbeer-Cupcakes mit Karamellperlen
 Maracuja-Kokos-Cupcakes
 Schokopudding-Cupcakes

Viele weitere tolle Cupcake-Rezepte finden Sie hier >>


115 g Butter
150 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
2 Eier (M)
dünn abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone
160 g Mehl
1 Prise Salz
1 TL Backpulver
100 g Buttermilch

Für die Lemon-Curd-Füllung:
3 Eier
150 g Zucker
dünn abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone
Saft von 3 Zitronen
40 g Butter

Für das Frosting (Frischkäse-Creme):
400 g Doppelrahmfrischkäse
150 g Puderzucker
200 g Buttermilch
3 EL Zitronensaft
Mark von 1/2 Vanilleschote.

Für die Verzierung (nach Wunsch):
rosa und gelbe Speisefarbe
essbare Blüten (Primeln, Stiefmütterchen, Rosenblätter)
Zuckerperlen.


1 Backofen auf 175 Grad (Heißluft, Ober-/Unterhitze: 180 Grad) vorheizen. Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Eier einzeln zugeben, unterrühren. Zitronenschale unterrühren. Mehl, Salz und Backpulver mischen, sieben und abwechselnd mit der Buttermilch zum Teig geben, kurz unterrühren.

2 Teig in die gefetteten Mulden eines Muffinbleches (12 Mulden) verteilen, ca. 25 Minuten backen. In der Form ca. 15 Minuten abkühlen lassen, dann aus Form herausnehmen und ganz erkalten lassen.

3 Alle Zutaten für das Lemon Curd in eine Schüssel geben und im heißen Wasserbad unter ständigem Rühren mit einem Schneebesen erwärmen, bis die Masse zu einer dicklichen Creme wird (Achtung, das kann 10–15 Minuten dauern!).

4 Für das Frosting Frischkäse und Puderzucker in einer Schüssel mit dem Handrührgerät cremig schlagen. Buttermilch unter Rühren langsam dazugießen. Zitronensaft und Vanillemark dazugeben. Masse so lange schlagen, bis sie schön cremig ist. Frischkäsemasse nach Wunsch dritteln und mit Speisefarbe rosa und gelb einfärben.

5 Mit einem Messer kleine Mulden in die Oberfläche der Cupcakes schneiden und jeweils mit einem Teelöffel etwas von dem Lemon Curd darauf verteilen (Rest anderweitig, z. B. als Brotaufstrich, verwenden). Die Frischkäsecreme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle geben und auf die Cupcakes spritzen. Nach Wunsch mit frischen essbaren Blüten oder Zuckerperlen dekorieren.

SCHWIERIGKEITSGRAD: mittel

ZUBEREITUNGSZEIT: ca. 1 Stunde

BACKZEIT: ca. 25 Minuten

KÜHLZEIT: ca. 15 Minuten

 

Sie wollen die Backzeit verkürzen? Dann spielen Sie doch unser Doppeldecker-Spiel mit gebacken Köstlichkeiten:

 
 

Süße Zitronen-Cupcakes gefüllt mit selbst gemachtem Lemon Curd und verziert mit erfrischendem Zitronen-Frosting.