Rezept

Triple Choc Cookies

Dreifach schokoladig, dreifacher Genuss: Unser Backrezept für Triple Choc Cookies ist für den Plätzchenteller ebenso wunderbar geeignet wie als Weihnachtsgebäck.

Rezept für Triple Choc Cookies Triple Choc Cookies © Jalag Syndication

Zutaten (Für ca. 50 Stück):  

Unsere Für Sie Cookie-Rezepte
Walnuss-Cookies

 

Lust auf mehr Backideen für saftige Cookies? Dann empfehlen wir Ihnen wärmstens folgende Rezepte:

 Walnuss-Cookies
 Haferflocken-Dattel-Cookies
 Mango-Ingwer-Cookies

Viele weitere Backrezepte finden Sie hier >>

  • 350g Mehl
  • 70 g Kakaopulver
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Butter
  • 225 g Zucker
  • 125 g brauner Zucker
  • 2 Eier
  • je 100 g Zartbitter-, Vollmilch- und weiße Schokolade (alles grob gehackt)
  • 250 g getrocknete Kirschen (Seeberger)

Zubereitung:

1. Mehl, Kakao, Backpulver und Salz mischen. Butter und Zuckersorten ca.
3 Minuten cremig rühren. Eier nacheinander, dann die Mehlmischung unterrühren. Gehackte Schokolade und Kirschen mit einem Teigschaber untermischen.


2. Aus dem Teig Kugeln (ca. 3 cm groß, je ca. 30 g) formen, im Abstand von
ca. 3 cm auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben, etwas flach drücken. Im heißen Ofen (180 Grad, mittlere Schiene) 11–12 Minuten backen.

ZUBEREITUNGSZEIT: ca. 50 Minuten

BACKZEIT PRO BLECH: 11–12 Minuten