Rezept

Leckerer Stachelbeerkuchen mit Macadamia-Streuseln

Streuselkuchen - Bei diesem Stachelbeer-Rezept spielen ausnahmsweise einmal die Macadamia-Streusel die Hauptrolle.

Stachelbeerkuchen mit Macadamia-Streuseln Leckerer Stachelbeerkuchen mit Macadamia-Streuseln © Julia Hoersch

FÜR 1 RUNDE ODER QUADRATISCHE SPRINGFORM (26 CM)/12 STÜCKE

Für den Teig:

Leckere Backideen
Erdbeerkuchen

Sie sind auf der Suche nach weiteren leckeren Back-Rezepten? Dann sollten Sie sich folgende Backideen auch noch durchlesen:

 

 Leckere Erdbeerkuchen
☞ Cranberry Kuchen
 Schnelle Apfel-Tarte

Die besten Obstkuchen finden Sie hier>>

500 g Stachelbeeren (aus dem Glas, Abtropfgewicht)

150 g weiche Butter

150 g feinster Zucker

3 Eier

abgeriebene Schale von 1/2 Limette

200 g Mehl

2 TL Backpulver

Für die Streusel:

250 g Mehl

150 g Zucker

150 g weiche Butter

75 g Macadamianüsse

1 Stachelbeeren abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen. Butter cremig schlagen, Zucker unter Schlagen einrieseln lassen. Nacheinander die Eier unterschlagen. Limettenschale unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, kurz unterrühren, dabei ca. 4 EL Stachelbeersaft zugeben. Teig in eine gefettete runde oder quadratische Springform (z. B. von Kaiser) füllen und glatt streichen.

2 Ofen auf 180 Grad vorheizen. Für die Streusel Mehl, Zucker und Butter zu einer krümeligen Masse verkneten. Macadamianüsse eventuell grob hacken, untermischen.

3 Stachelbeeren auf dem Teig in der Form verteilen und die Streusel darübergeben. Auf der 2. Schiene von unten 30–35 Minuten backen. Stachelbeerkuchen nach Wunsch mit Puderzucker bestäuben.

SCHWIERIGKEITSGRAD: einfach

ZUBEREITUNGSZEIT: ca. 35 Minuten

BACKZEIT: ca. 35 Minuten

Sie wollen die Backzeit verkürzen? Dann spielen Sie doch unser Doppeldecker-Spiel mit gebacken Köstlichkeiten: