Rezepte Schokoladen-Monde

Schokoladen-Monde. Lassen Kinderaugen leuchten.

Schokoladen-Monde Schokoladen-Monde © Jalag Syndication

FÜR 90 STÜCK:

Für den Teig:

250 g Mehl
100 g gemahlene Mandeln
150 g weiche Butter
100 g Zucker
50 g Schokoladenraspel
1 Ei
je 2 Msp. Zimt
Nelken und Kardamom

Außerdem:

150 g Weihnachtsschokolade (Lindt)
150 g weiße Kuvertüre

1 Teigzutaten verkneten, ca. 1 Stunde kalt stellen. Teig ca. 4 mm dick ausrollen. Monde (ca. 5,5 cm groß) ausstechen.

2 Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und bei 170 Grad 12–14 Minuten backen. Herausnehmen, auskühlen lassen. Schokolade schmelzen, die Hälfte der Monde damit bepinseln.

3 Kuvertüre schmelzen, Konturen der Monde nachspritzen. Nach Wunsch Silberperlen als Auge daraufgeben.

SCHWIERIGKEITSGRAD: einfach
ZUBEREITUNGSZEIT: ca. 1 1/4 Stunden
KÜHLZEIT: ca. 1 Stunde