Rezept

Schoko-Orangen-Rolle

Das Rezept für eine saftige Schoko-Orangen-Rolle erfreut den kleinen und großen Besuch.

Schoko-Orangen-Rolle mit einer frischen Creme Schoko-Orangen-Rolle © Toppits

Schoko-Orangen-Rolle (mit Zimt und Sahne)

Zutaten für ca. 20 Scheiben Für den Biskuitteig

Für die Füllung

  • 3 Orangen
  • 400 ml Sahne
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • 1⁄2 Päckchen Vanillezucker
  • 1⁄2 TL Zimt
  • 1 Msp. Anis
  • Puderzucker

Außerdem

1 Backpapier, Z. B. von Toppits®

Zubereitungszeit: ca. 60 Min.

Zubereitung

1. Eier trennen. Eiweiß mit einer Prise Salz und 50 g Zucker steif schlagen und kühl stellen. Eigelbe mit restlichem Zucker und Wasser dickschaumig aufschlagen, Kakao dazu geben und Eiweiß und Mehl vorsichtig unterziehen.

2. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, Teig auf dem Backpapier verstreichen und im vorgeheizten Backofen bei ca. 200 °C (Umluft 180 °C, Gas Stufe 4) ca. 10-12 Min. backen.

3.Ein sauberes Geschirrtuch auslegen und mit Zucker bestreuen, den Biskuitteig nach dem Backen mit dem Backpapier darauf stürzen. Das Backpapier mit einem feuchten Geschirrtuch bedecken, kurz stehen lassen und anschließend Tuch und Backpapier abziehen. Den Biskuitteig noch warm von der kurzen Seite zu einer lockeren Rolle aufrollen.

4. Orangen schälen und filetieren, Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen, Gewürze dazu geben. Biskuitrolle vorsichtig entrollen, mit 2/3 der Sahne sowie den Orangenfilets füllen, wieder aufrollen und mit Puderzucker, Sahnetupfen und restlichen Orangenfilets verzieren.