Rezept

Lebkuchen-Glocke

Die Lebkuchen-Glocken sind ein absoluter Genuss und mit unserem Rezept so einfach herzustellen.

Lebkuchen Glocke Lebkuchen-Glocke © jalag-syndication.de

Zutaten (für ca. 30 Stück)

  • 1 Packung Frischteig
    Weitere Back-Tipps

    Noch mehr köstliche Plätzchen-Rezepte finden Sie hier>>

  • „Lebkuchenteig“ (400 g, z. B. von Herta)
  • ca. 100 g Aprikosen-Konfitüre (z. B. von Zentis)
  • 150 g Puderzucker
  • ca. 5 EL Cointreau oder ca. 3 EL Orangensaft

Zubereitung

1. Backofen auf 180 Grad vorheizen. Teig ca. 3 mm dick ausrollen. Glocken
(ca. 5 cm groß) ausstechen. Die Hälfte auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Je 1/2 TL Konfitüre in die Mitte setzen. Restliche Glocken darauf setzen, an den Rändern etwas andrücken.

2. Auf mittlerer Schiene 8–10 Minuten backen. Auskühlen lassen. Puderzucker und Cointreau oder Saft verrühren, Glocken damit bespritzen