Backrezepte

Saftige Schoko-Brownies

Saftig, schokoladig und unbeschreiblich lecker: Unsere Schoko-Brownies sind eine süße Sünde! Wir zeigen Ihnen im Rezept, wie einfach Sie die Brownies selbst backen können.

Schoko-Brownie Saftige Schoko-Brownies © Thinkstock

Backrezepte
Brot backen - So backen Sie ganz einfach und schnell Brot

Egal ob Kuchen, Brot oder kleine Törtchen: Wir haben viele tolle Backrezepte für Sie!

 

Brownies sind neben Muffins und Cupcakes beliebte Mitbringsel für Geburtstagspartys, den Kaffeetisch oder einfach als Leckerei für Zuhause. Mit nur wenigen Zutaten können Sie das schokoladige Gebäck schnell zusammenrühren und backen. Aber Vorsicht: Die Brownies haben nicht nur einen hohen Suchtfaktor, sie bringen auch jede Menge Kalorien mit sich!

Rezept: Schoko-Brownies

Zutaten

  • 250 Gramm brauner Zucker
  • 175 Gramm Butter
  • 175 Gramm dunkle Kuvertüre
  • 120 Gramm Mehl
  • 100 Gramm dunkle Schokoflocken
  • 3 große Eier
  • 1 Prise Salz
  • 10 Tropfen Vanillearoma

Anleitung

  1. Kuvertüre mit Butter im Wasserbad schmelzen und stetig umrühren. Dabei darf kein Wasser oin das Wasserbad gelangen!
  2. Wenn die Schokomasse ausgekühlt ist, Salz und Zucker hinzugeben.
  3. Eier aufquirlen und ebenfalls hinzugeben. Mehl in ein Sieb geben und in die Teigmasse sieben. Anschließend zu einem glatten Teig verrühren.
  4. Vanillearoma und Schokoflocken hinzugeben und erneut rühren. Eine flache Backform mit Backpapier auslegen und den Teig gleichmäßig verteilen.
  5. Bei 180 Grad 25-30 Minuten im Ofen backen, bis eine gleichmäßige Bräunung vorhanden ist. Die Brownies abkühlen lassen, in rechteckige Stücke schneiden. Bei Bedarf mit Puderzucker bestreuen oder mit dunkler Kuvertüre überziehen.

 

Sehen Sie hier, wie ein leckerer Binenstich zubereitet wird: