Rezept Buchteln mit Konfitüre-Füllung

Noch keinen Kuchen für den Sonntags-Kaffee in Aussicht? Wie wäre es mit den leckeren Buchteln mit fruchtiger Konfitüre-Füllung ganz nach Oma's Rezept? Wie Sie die leckeren Hefe-Buchteln nachbacken können, lesen Sie hier.

Buchteln mit Konfitüre-Füllung Buchteln mit Konfitüre-Füllung © Lehmann, Herbert/the food passionates/Corbis

Wuchteln, Ofennudeln oder auch Rohrnudeln werden Buchteln in den verschiedenen deutschsprachigen Regionen genannt. Sie werden mit den unterschiedlichsten Füllungen befüllt. Wir haben hier ein klassisches Buchtel-Rezept für Sie, bei dem Sie die Teigbällchen mit Fruchtmarmelade Ihrer Wahl füllen können.

 

Zutaten

Mehr Rezepte
Fruchtiger Himbeer Pfirsich Kuchen

Weitere tolle Back-Rezepte finden Sie in unserem Back-Special>>

300 ml Milch
1/2 Hefe-Würfel
100 g Zucker
500 g Mehl
3 EL Frucht-Konfitüre (je nach Belieben)
1 Prise gemahlener Zimt
100 g Butter oder Margarine
1 Ei (Größe M)
1 Päckchen Vanillin-Zucker
1 Prise Salz
abgeriebene Schale und Saft von 1 unbehandelten Zitrone
Puderzucker zum Bestäuben
 

Zubereitung

1. 250 ml Milch lauwarm erwärmen. Hefe, 1 TL Zucker und 100 ml lauwarme Milch glatt rühren. Mehl und 70 g Zucker in einer Schüssel geben und vermengen. In die Mitte eine Mulde drücken. Hefe-Milch in die Mulde gießen, mit etwas Mehl vom Rand verrühren und mit Mehl bedecken.
 
2. Vorteig ca. 15 Minuten ruhen lassen. Konfitüre und Zimt verrühren. 75 g Fett schmelzen und 150 ml lauwarme Milch zugießen. Ei, Vanillin-Zucker, Salz und Zitronenschale zum Vorteig geben und zu einem glatten Teig verkneten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.
 
3. Aus dem Hefeteig eine Rolle formen und in ca. 15 Scheiben schneiden. Zuerst zu Kugeln formen, dann flach drücken. In die Mitte je 1 TL Konfitüre geben und die Ränder wieder zusammendrücken. Kugeln mit der Teignaht nach unten in eine mit Backpapier ausgelegte Auflaufform setzen.
 
4. Nochmals an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. 25 g Fett schmelzen und mit 50 ml Milch und 1 Esslöffel Zucker mischen. Lauwarmes Gemisch über die Buchteln gießen.
 
5. Buchteln im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 30 Minuten backen. Buchteln aus dem Backofen nehmen, aus der Form heben und mit Puderzucker bestäuben. Lauwarm servieren.
 
Schlagworte:
Autor:
Leonie Panzer