Rezept

Apfelschnitten mit Nuss-Baiser

So schmeckt Liebe: nach Hefeteig und Vanille. Probieren Sie unser Rezept für Apfelschnitten mit Nuss-Baiser.

Apfelschnitten mit Nuss Baiser Apfelschnitten mit Nuss-Baiser © Julia Hoersch

Für ca. 20 Stücke

Für den Teig

  • 1/2 Würfel frische Hefe
  • 150 ml lauwarme Milch
  • 375 g Mehl
  • 75 g feinster Zucker
  • 1 Ei
  • 50 g weiche Butter
  • 1 Prise Salz
  • abgeriebene Schale von 1/2 Bio-Zitrone

Für den Belag

  • 1,25–1,5 kg rote Äpfel (z. B. Gala)
  • Saft von 1 Zitrone
  • 50 g Butter
  • 1 Päckchen Bourbonvanillezucker

Für das Baiser

  • 2 Eiweiß
  • 1 TL Zitronensaft
  • 100 g feinster Zucker
  • 20 g Haselnussblättchen

1 Hefe in die Hälfte der Milch bröseln, unter Rühren darin auflösen. 1 EL Mehl und 1 TL Zucker zugeben und alles glatt rühren. Diesen Vorteig mit Frischhaltefolie abdecken, ca. 15 Minuten gehen lassen.

2 Reste Mehl, Milch und Zucker mit Ei, Butter, Salz, Zitronenschale und dem Vorteig in eine Schüssel geben. Alles mit den Knethaken des Handrührgeräts verkneten. Zur Kugel formen und wieder in die Schüssel geben. Oben kreuzweise einschneiden, Schüssel mit Frischhaltefolie abdecken. Teig am warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.

3 Äpfel waschen, vierteln und Kerngehäuse herausschneiden. Viertel ungeschält auf einem Gemüsehobel in sehr dünne Spalten hobeln. Mit Zitronensaft beträufeln.

4 Hefeteig kurz durchkneten. Auf einem gefetteten Blech ausrollen, dabei den Rand etwas hochziehen. Apfelspalten dicht an dicht dachziegelartig darauf verteilen. Butter schmelzen, mit Vanillezucker verrühren. Äpfel damit bepinseln. Teig mit Belag weitere 15 Minuten gehen lassen.

5 Kuchen im heißen Ofen (180 Grad, Mitte) 25–30 Minuten backen. Blech aus dem Ofen nehmen, Kuchen abkühlen lassen.

6 Ofen auf 210 Grad vorheizen. Eiweiße steif schlagen, dabei Saft zugeben. Zucker unter Schlagen einrieseln lassen, Baisermasse 3 Minuten weiterschlagen. Masse locker auf dem Apfelbelag verteilen, mit Haselnussblättchen bestreuen. Im heißen Ofen (unterste Schiene) ca. 5 Minuten über backen. Abkühlen lassen und in Stücke schneiden.