Backrezepte

Italienischer Orangen-Mandel-Kuchen

Geheimrezept der italienischen Mammas.

Rezept für typischen Mandel-Orangen-Kuchen aus Italien Italienischer Orangen-Mandel-Kuchen © Jalag Syndication

Zutaten (für 12 Stücke):

Zutaten für den Kuchen:

  • 2 große Bio-Orangen (à ca. 350 g)
  • 250 g gemahlene Mandeln
  • 5 Eier
  • 250 g Zucker
  • Salz
  • 2 EL Mehl
  • 1 TL Backpulver

Zutaten zum Verzieren:

1 EL Puderzucker
1 Bio-Orange

Zubereitung:

1 Orangen waschen, ungeschält in einen Topf mit Wasser geben, zugedeckt ca. 45 Minuten köcheln lassen. Mandeln in einer beschichteten Pfanne ohne Fett anrösten. Abkühlen lassen.

Unsere FÜR SIE Mandel-Rezepte
Mallorquinische Mandelküchlein mit Heidelbeeren

 

Lust auf mehr Backideen mit Mandeln? Dann empfehlen wir Ihnen wärmstens folgende Rezepte:

 Mallorquinische Mandelküchlein mit Heidelbeeren
 Mandelstreusel mit Johannisbeeren
 Mandelboden mit Sahne und Melone

Viele weitere Backrezepte finden Sie hier >>

2 Orangen abgießen und abkühlen lassen. In Stücke schneiden und Kerne dabei entfernen. Orangen pürieren.

3 Backofen auf 160 Grad (Heißluft: 140 Grad) vorheizen. Eier und Zucker schaumig schlagen. Eine Prise Salz, Orangenpüree, Mandeln, Mehl und Backpulver unterheben.

4 Eine Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen, Teig einfüllen. Auf der mittleren Schiene im Backofen ca. 1 Stunde backen. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen. Aus der Form lösen und auskühlen lassen. Nach Wunsch mit Puderzucker bestäuben und mit Orangenschale und Orangenscheiben verzieren.

SCHWIERIGKEITSGRAD: einfach
ZUBEREITUNGSZEIT: ca. 2 1⁄4 Std.
PRO STÜCK: ca. 260 kcal, 7 g Eiweiß, 14 g Fett, 26 g Kohlenhydrate


TIPP: Keine Bio-Orangen bekommen? Dann nehmen Sie unbehandelte, waschen sie heiß ab und reiben sie mit einem Tuch trocken. Der Kuchen lässt sich bis zu 3 Tage vorher backen. Abkühlen lassen, in Alufolie wickeln und kalt stellen.

Sie wollen die Backzeit verkürzen? Dann spielen Sie doch unser Doppeldecker-Spiel mit gebacken Köstlichkeiten: