Rezept

Marzipanstreusel mit Kirschen & Brombeeren

Wer hat da an meinen frisch gebackenen Kuchen geknabbert? Kein Wunder, mit den saftigen Früchten ist der Marzipanstreusel mit Kirschen und Brombeeren einfach unwiderstehlich.

Kirsch Brombeer Kuchen Marzipanstreusel mit Kirschen & Brombeeren © Jan C. Brettschneider

Für ca. 20 Stücke

  • 300 g Süßkirschen
  • 250 g Brombeeren

Für die Streusel

  • 250 g Mehl
  • 100 g Rohrohrzucker
  • 150 g Butter (geschmolzen)
  • 200 g Marzipanrohmasse (grob geraspelt)

Für den Teig

  • 4 Eier
  • 200 g Rohrohrzucker
  • 250 g Mascarpone
  • 125 g Butter (geschmolzen)
  • 250 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 200 g gemahlene Mandeln

Außerdem

  • 250 g Sahne
  • 1 TL Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • ca. 1/2 TL Zimt

Zubereitung

1 Kirschen waschen, entsteinen. Brombeeren waschen, auf Küchenpapier abtropfen lassen.
2 Mehl, Zucker und Butter mit zwei Gabeln zu Streuseln verarbeiten. Marzipan locker untermischen. Kalt stellen.
3 Für den Teig Eier, Zucker, Mascarpone und Butter mit den Rührbesen des Handrührgeräts verschlagen. Mehl, Backpulver und Mandeln mischen, unterrühren.
4 Teig auf einem gefetteten Backblech verstreichen. Früchte und Streusel daraufgeben. Im heißen Ofen (180 Grad, Mitte) 25–30 Minuten backen. Auskühlen lassen.
5 Sahne steif schlagen. Zucker, Vanillezucker und Zimt mischen, unterrühren. Zum Kuchen servieren.

Köstlich mit Zimt-Sahne.