Rezept

Maracuja-Kokos-Törtchen

Gönnen Sie sich eine kleine exotische Auszeit mit fruchtig-frischen Maracuja Cupcakes

Maracuja-Kokos Törtchen Maracuja-Kokos-Törtchen © Jalag Syndication

Schwierigkeitsgrad: einfach
Zubereitungszeit: ca. 1 Std.
Backzeit: ca. 20 Min. 

Buttermilch-Cupcakes

Probieren Sie auch unsere Rezepte für: 

Zutaten (für 12 Stück)
Für den Teig

• 150 g weiche Butter  
• 150 g feinster Zucker
• 3 Eier
• 150 g Mehl
• 2 TL Backpulver
• 2 EL Milch oder Kokoslikör
• 30 g feine Kokosraspel

Für das Topping
• 150 g Sahne
• 1 Päckchen Vanillezucker
•1 EL feinster Zucker
• ca. 30 g Kokos-Chips
• 4 Maracujas
• 2 EL Puderzucker

Zubereitung

1. Ofen auf 180 Grad (Heißluft: 160 Grad) vorheizen.

2. Butter und Zucker cremig schlagen. Eier nacheinander unterschlagen. Mehl und Backpulver mischen, mit Milch oder Kokoslikör die Kokosraspel unterrühren.

3. Muffinform (12 Mulden) mit Papier- oder Silikonbackförmchen auslegen. Jeweils ca. 1 gehäuften EL Teig hineinfüllen. Auf der zweiten Schiene von unten ca. 20 Minuten backen. Muffins in der Form 5 Minuten abkühlen lassen, aus den Mulden heben. Auskühlen lassen. Rest ebenso backen.

4. Sahne und Zuckersorten steif schlagen. In einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen, jeweils Tupfen spritzen. Kokos-Chips daraufgeben. Maracujas halbieren. Fruchtfleisch herauslöffeln, mit Puderzucker abschmecken und teelöffelweise daraufgeben.

✘ Pro Stück: ca. 280 kcal ● 3 g Eiweiß ● 17 g Fett ● 26 g Kohlenhydrate

 

 

Sie wollen die Backzeit verkürzen? Dann spielen Sie doch unser Doppeldecker-Spiel mit gebacken Köstlichkeiten: