Rezept

Limettenkipferl

Traditionelles Weihnachtsgebäck: Unser Backrezept für leckere Limettenkipferl ist kinderleicht und sorgt zudem für kulinarische Freude zum Fest und zwischendurch.

Rezept für Limettenkipferl Limettenkipferl © Jalag Syndication

Zutaten (Für ca. 70 Stück):

Für den Teig:

  • 200 g Butter in Stückchen
  • 90 g Puderzucker
  • 
1 Päckchen Bourbonvanillezucker
  • 1 Eigelb
  • 1 Prise Salz
  • abgeriebene Schale von 1/2 Bio-Limette
  • 300 g Mehl
  • 50 g geschälte
  • gemahlene Mandeln
  • 50 g Pistazien (frisch gemahlen)

Außerdem:

  • abgeriebene Schale von 1 Bio-Limette
  • je 50 g feinster Zucker und Puderzucker

Zubereitung:

1. Teigzutaten auf einem Backbrett zu Bröseln hacken. Zusammenkneten, dritteln. Stücke mit Hilfe von Frischhaltefolie zu Rollen (à ca. 3 cm Ø) formen, 3 Stunden kalt stellen.

2. Die Rollen nacheinander in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Diese zuerst zu Kugeln, dann zu Kipferln formen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech mit etwas Abstand legen. Im heißen Ofen (170 Grad, 2. Schiene von unten) 10–12 Minuten backen.

3. Limettenschale und Zuckersorten
in einer kleinen Schüssel mischen. Kipferl einzeln noch warm darin wälzen. Abkühlen lassen.

ZUBEREITUNGSZEIT: ca. 50 Minuten

BACKZEIT PRO BLECH: 10–12 Minuten

 

Sie wollen die Backzeit verkürzen? Dann spielen Sie doch unser Doppeldecker-Spiel mit gebacken Köstlichkeiten: