Backrezepte

Kuchen-Grundrezept für Rührteig

Mit einem Rührteig lassen sich viele verschiedene Kuchen backen – auch Muffins und Cupcakes werden so zum Kinderspiel! Wir haben das Rezept für Sie.

Rührteig - Das richtige Grundrezept für einen cremigen Rührteig finden Sie hier Kuchen-Grundrezept für Rührteig © Thinkstock

Backrezepte
Kuchenteig

Ob Apfelkuchen, Käsekuchen oder Torten, ob Cupcakes oder Kekse - unsere kostenlosen Backrezepte sind einfach unwiderstehlich! Zu jedem Anlass und zu jeder Jahreszeit - mit unseren tollen Backideen und Kuchen Rezepten backen Sie bis der Ofen qualmt!

 

Egal für welchen Anlass, Sie benötigen nur wenige Zutaten, um einen Grundteig für die verschiedensten Kuchenvariationen herzustellen. Mit dem Rührteig aus unserem Rezept sind leckere Kuchen, Muffins, Cupcakes und Co. kein Problem.

Zutaten für das Rührteig-Grundrezept

  • 250 Gramm Butter
  • 500 Gramm Mehl
  • 250 Gramm Zucker
  • 4 mittelgroße Eier
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 125 ml Milch

Anleitung

  1. Die Butter und den Zucker mit dem Handrührgerät cremig schlagen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die Eier nach und nach zum Teig hinzugeben und weiterrühren. Nun das Mehl und das Backpulver schrittweise zusammen mit der Milch unterrühren.
  2. Eine gute Konsistenz ist erreicht, wenn sich der Teig schwer vom Schneebesen löst.
  3. Den Teig in eine gefettete Form geben und bei 150 Grad ca. eine Stunde backen.
  4. Nach 50 Minuten schon einmal die Garprobe machen.

 

Varianten für den Rührteig

Wir haben viele tolle Rührteig-Rezepte für Sie – stöbern Sie in unserer Sammlung und backen Sie los!

Apfel-Streuselkuchen>>

Cupcakes>>

Bienenstich mit Mandeln>>

Schoko-Birnenkuchen>>

Donauwelle>>

 
Schlagworte: