Rezept

Knusperstangen „White Christmas“

Aus Schoko, Frucht und Mandelkern.

Knusperstangen White Christmas Knusperstangen „White Christmas“ © Jalag Syndication

Für ca. 42 Stück:

  • 100 g gehobelte Mandeln
  • 20 g Reiswaffeln
  • 50 g getrocknete Cranberries
  • 40 g feine Kokosraspel
  • 75 g Kondensmilch (10 % Fett)
  • 200 g weiße Schokotropfen (z. B. „Callets Chocolat blanc“ von Callebaut, über www.gourmondo.de)
  • 1 EL Brandy

Zubereitung:

  1. Eine Form (ca. 30 x 22 cm) mit Klarsichtfolie auskleiden. Mandeln in einer Pfanne rösten, in eine Schüssel geben und auskühlen lassen. Reiswaffeln hineinbröseln. Cranberries und Kokosraspel untermischen. Kondensmilch erhitzen. Schokotropfen darin schmelzen. Brandy unter die vorbereitete Mischung rühren.
  2. Masse in die vorbereitete Form geben, glatt streichen. Mit Folie bedecken, Masse etwas zusammenpressen. Über Nacht kalt stellen. Platte mit der Folie aus der Form heben, in ca. 5 x 3 cm große Streifen schneiden.


SCHWIERIGKEITSGRAD: einfach
ZUBEREITUNGSZEIT: ca. 30 Min.
KÜHLZEIT: über Nacht

TIPP: Weil diese Plätzchen nicht gebacken werden, müssen sie kühl gelagert werden. Am besten in Tupperdosen in den Kühlschrank stellen. So bleiben sie ca. 14 Tage frisch.