Backrezept

Kleine Rotwein-Gewürzschnitten

Die köstlichen Rotwein-Gewürzschnitten lassen sich prima zu einem gemütlichen Kaffeetrinken servieren. Die Zubereitung ist einfach und schnell.

Rotwein-Gewürzschnitten Kleine Rotwein-Gewürzschnitten © Sanella

Kleine Rotwein-Gewürzschnitten

Zutaten für 64 Stücke

Backrezepte
Butterkeks

Egal ob Torten, Kuchen oder Kekse: Stöbern Sie in unseren Backrezepten, hier werden Sie ganatiert fündig!

Für den Teig:

  • 150g Sanella
  • 175g Brauner Zucker
  • 2 TL Lebkuchengewürz
  • 1 Päckchen geriebene Zitronenschale
  • 1 Päckchen geriebene Orangenschale
  • 3 Eier
  • 200g Mehl
  • 1 Päckchen Schokoladenpuddingpulver zum Kochen
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 100g Zartbitterschokolade
  • 75ml trockener Rotwein

Für die Glasur:

  • 200g Puderzucker
  • 50ml Rotwein

Zubereitung

1. Schlagen Sie mit den Quirlen eines elektrischen Handrührers Sanella, Zucker, Lebkuchengewürz, Zitronen- und Orangenschale auf. Geben Sie die Eier nacheinander dazu und verrühren Sie das Ganze gut. 
2. Heizen Sie den Backofen auf 200 °C (Umluft: 180 °C) vor. Vermengen Sie Mehl, Puddingpulver, Backpulver und Salz und sieben Sie das Gemisch. Rühren Sie es nun abwechselnd mit dem Rotwein unter die Creme. Die Schokolade wird fein gehackt und untergehoben. Verteilen Sie nun den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und lassen Sie ihn im vorgeheizten Ofen ca. 25 Minuten backen.
3. Den Kuchen auf ein Kuchengitter stürzen und das Backpapier abziehen. 

4. Puderzucker und Rotwein werden zu einem Guss verrührt und gleichmäßig auf dem Kuchen verteilt. Die fertigen Rotwein-Gewürzschnitten für ca. 1 Stunde auskühlen lassen. Schneiden Sie die den Kuchen in beliebige Schnitten.

 


Zubereitungszeit: 1 Stunde und 55 Minuten
Backzeit: 25 Minuten
Ruhezeit: 60 Minuten

Energie- und Nährstoffgehalt pro Stück:
Energie (kcal/ kJ): 33/137
Eiweiß (g): -
Kohlenhydrate (g): 5
Fett (g): 1

Dieses Rezept wurde uns von Sanella zur Verfügung gestellt.