Plätzchen-Rezept

Kardamom-Knusperle

Lassen Sie sich nicht von der einfachen Form täuschen - sie schmecken wie vom Pâtissier.

Kardamom-Knusperle Kardamom-Knusperle © Westermann + Buroh Studios / Jan Peter Westermann

Zutaten (Für ca. 48 Stück):

Zutaten:

  • 220 g Zucker
  • 2 EL fein gehackte Pistazien
  • 2 EL Kokosraspel
  • 200 g weiche Butter
  • 2 Eier, 1 TL Vanille-Pulver
  • 400 g Mehl
  • 2 gestr. TL Kardamom (gemahlen)
  • 1 Prise Salz

Zubereitung:

1. Vom Zucker 2 EL abnehmen, mit Pistazien und Kokosraspeln mischen.

2. Butter und übrigen Zucker mit den Rührbesen des Handrührgeräts cremig rühren. Eier trennen. Eigelbe und Vanille-Pulver abwechselnd unterrühren. Mehl, Kardamom und Salz mischen, portionsweise unterrühren. Zum glatten Teig verkneten, in Folie gewickelt ca. 2 Stunden kalt stellen.

3. Teig mit einer bemehlten Teigrolle auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ausrollen. Mit einem Pizza-Schneider Quadrate (ca. 4 x 4 cm) vorschneiden. Eiweiße verquirlen, Teig-Platte damit bepinseln. Mit Pistazien-Mischung bestreuen. Im heißen Ofen (180 Grad, mittlere Schiene) ca. 8 Minuten goldbraun backen. Blech herausnehmen, sofort mit dem Pizzaschneider die Markierungen nachschneiden.

ZUBEREITUNGSZEIT: ca. 35 Minuten

BACKZEIT: ca. 8 Minuten

Sie wollen die Backzeit verkürzen? Dann spielen Sie doch unser Doppeldecker-Spiel mit gebacken Köstlichkeiten: