Rezept

Kalorienarmes Brot

Super lecker und dazu auch noch kalorienarm: Dieses Brot können Sie ohne schlechtes Gewissen genießen.

Brot Kalorienarmes Brot © sugar0607 / iStock

Kalorienarmes Brot:

Zutaten für zwei Brote:

  • 620 g Magerquark
  • 200 g geschrotete Leinensamen
  • 6 Esslöffel Dinkel-Vollkornmehl
  • 2 Päckchen Backpulver 
  • 200 g gemahlene Mandeln
  • 2 Esslöffel Kürbis- und Sonnenblumenkerne
  • 9 Esslöffel Weizenkleie
  • 2 Teelöffelsalz
  • 16 Eiweiß
  • Kastenformen (10 x 30 cm) 

Zubereitung:

1. Heizen Sie Ihren Backofen bei 175°C Umluft vor. 

2. Geben Sie Leinsamen, Mandeln, Weizenkleie, Backpulver, Mehl und Salz in eine Schüssel und vermengen Sie alles gründlich. Heben Sie Quark und Eiweiß unter und vermischen Sie alles zu einem glatten, leicht flüssigen Teig.

Schlanke Frau

Noch mehr Diätrezepte finden Sie hier:

 

3. Um Kalorien zu sparen, streichen Sie die beiden Kuchenformen mit Wasser ein und streuen die Weizenkleie in die Form. Geben Sie den Teig nun in beide Kastenformen und bestreuen Sie alles mit Kürbis- und Sonnenblumenkernen. Stellen Sie die Formen für 50 Minuten auf die mittlere Schiene Ihres Ofens.

4. Wenn das Brot gold-braun gebrannt ist, nehmen Sie die Formen aus dem Ofen und lassen sie 10 Minuten auskühlen. Stürzen Sie das Brot aus der Form. Guten Appetit!

 
 
Schlagworte: