Petit-Fours

Himmlische Petit Fours Törtchen

Himmlische Mini-Küchlein mit Marzipan-Aprikosen-Füllung, inspiriert durch die Sims 3 Katy Perry Süße Welt.

Simmlische Törtchen Himmlische Petit Fours Törtchen © Electronic Arts

Zutaten für ca. 25 cakes

Für den Teig :

  •     8 Eier
  •     8 EL heißes Wasser
  •     260 g Zucker
  •     2 Päckchen Vanillezucker
  •     200 g Weizenmehl
  •     4 TL Backpulver
  •     200 g Speisestärke


Für die Füllung:

  •     200g helle Marmelade (z.B. Aprikose oder Orange, möglichst ohne große Fruchtstücke)
  •     3 EL Gran Manier
  •     2 fertige Marzipanplatten zum Ausrollen


Für die Dekoration:

  •     2 Päckchen Puderzucker
  •     Zitronensaft
  •     Lebensmittelfarbe & Dekore nach Laune


1. Das Geheimnis der simlischen Törtchen liegt in den feinen Zutaten und dem geschichteten Teig. Dazu zunächst einen Biskuitteig backen: Backblech mit Backpapier auslegen. Backofen vorheizen, auf 180°C (Ober- und Unterhitze). 8 Eier mit heißem Wasser in einer Rührschüssel auf höchster Stufe ca. 1 Min. schaumig schlagen. Zucker und Vanillezucker unter Rühren einstreuen und alles ca. 2 Min. weiterrühren. Mehl mit Backpulver und Speisestärke mischen und kurz unterrühren. Nun den Teig so glatt wie möglich auf das Backpapier streichen, Höhe ca. 1,5 cm. Einschubleiste im Backofen: unteres Drittel, Backzeit: ca. 20 Min. Den fertigen Teig erkalten lassen. Erst dann vorsichtig vom Backpapier lösen.

2. In der Zwischenzeit kann die simlische Füllung zubereitet werden: Die Marmelade mit Gran Manier verrühren und glatt streichen. Aus den Marzipanplatten mit einem runden Ausstecher (ca. 3 – 4 cm Durchmesser) Kreise ausstechen. Aus den Biskuitlagen mit demselben Ausstecher weitere Kreise ausstechen. Nun je 3 – 4 Teig-Kreise aufeinander stapeln, dabei mit Marmelade bestreichen und in die mittlere Lage einen Marzipan-Kreis setzen. Abschließen sollte ein simlisches Törtchen immer mit einem trockenen Teigkreis oben. Die simlischen Törtchen auf ein Tablett stellen, Backpapier auflegen und mit einem Brett o.ä. möglichst vollflächig leicht beschweren. Bis zu 1,5 Stunden kalt stellen, damit sich die Schichten verbinden können.

3. Nun geht‘s ans Dekorieren: Für den farbigen Zuckerguss, Puderzucker mit ein wenig Flüssigkeit verrühren. Nicht zu viel Flüssigkeit nehmen, damit der Guss möglichst deckend ist. Es sollte eine schwere, kaum fließende Masse entstehen. Mit Lebensmittelfarbe im knalligen Katy Perry-Stil einfärben. Die Törtchen mithilfe eines Backpinsels mit dem Zuckerguss umhüllen. Den noch feuchten Zuckerguss mit farbigem Kristallzucker bestreuen und damit die simlischen Törtchen noch glamouröser Wirken, mit essbaren Glitzer-Perlchen verzieren. Wer von Katys-Glitter-Stil nicht genug bekommen kann, fügt mit einem trockenen Pinsel noch etwas essbaren Flitter hinzu. So schimmert das simlische Törtchen so glamourös wie Katy Perry.

Die Törtchen wurden von Julies Cakes kreiert.

Mehr Informationen zu dem neuen Katy Perry Spiel finden Sie hier.

Sie wollen die Backzeit verkürzen? Dann spielen Sie doch unser Doppeldecker-Spiel mit gebacken Köstlichkeiten:
 

 
Schlagworte: